fbpx
 

Modische Farbtrends für die Damenbekleidung im Winter 2018/2019

Luftige Sommerbekleidung in allen Variationen konnte 2018 besonders lange getragen werden. Umso größer stellt sich die Freude auf die neue Herbst- und Winterbekleidung ein. Schicke Kombinationen in extravaganten Farbtönen machen die Herbst-/Wintermode 2018/2019 zur Herausforderung für die Damen. Mutige bevorzugen zum Wechsel der Jahreszeit ohne Frage die Farbe Ultra Violett bei der Auswahl des Mantels oder der Hose. Hinter dieser dominierenden Trendfarbe für den Herbst verbirgt sich ein kräftiges Lila. Wer den Effekt auf sich und andere erst einmal testen möchte, begnügt sich zum Beginn der Umstellung mit weniger voluminösen Accessoires wie Schal oder Mütze. Eine Alternative ist die dezentere Farbvariante in Crocus Petal, ein sanfter Übergangsfarbton von Violett und Flieder. Weitere ausdrucksstarke Farbtöne bieten sich als kontrastreiche Ergänzung in zahlreichen Kombinationslösungen an. Dazu zählen ansprechende sonnige Gelb-Nuancen wie das sanft leuchtende „Limelight“, ein gelb-grüner Farbton, der zu Lila hervorragend kombinierbar ist.

Das Sommergefühl kann auch nochmals durch „Ceylon Yellow“, einem kräftigen Gelb mit grünlichem Unterton, aufleben. „Russet Orange“ (rostbraun orange), passt dagegen bereits zu den herbstlichen Farbveränderungen in der Natur. Außerdem zählen im Herbst-/Winter 2018/2019 Grün-Nuancen zu den Trendfarben. Das petrolähnliche „Quetzal Green“ passt besonders gut zu orangefarbenen Accessoires. Zu ausgeprägten Mustern der übrigen Bekleidung lässt sich „Martini Olive“ (Khaki) als neutraler Farbton problemlos kombinieren. Insbesondere zu anderen Erdtönen bildet der grünliche Unterton der Farbe eine abwechslungsreiche Ergänzung. „Nebulas Blue“ stellt die bevorzugte Blau-Nuance für die Herbst-/Wintermode 2018/2019 dar. Der Farbton in den mittleren Blau-Segmenten bringt die noch vorhandene Sommerbräune als angenehme Erinnerung zur Geltung. Außerdem gibt es mit „Pink Peacock“ den Farbtrend Pink ebenso, um das winterliche grau in grau stilvoll zu durchbrechen.

Voluminöse Lässigkeit in Cord, Tweed, Leder oder Samt für die Damenmode im Herbst/Winter

Der Charakter der Herbst-/Wintermode ist groß, Retro und mit starken, bunten Farben das Gegenteil von trist. Eine gute Übersicht was das nun für den Kleiderschrank bedeutet gibt Baur mit der aktuellen Mode des Labels Heine. Dabei orientieren sich die Designer wieder mehr am Persönlichkeitsstil als am Körper. Legeres Wohlfühlen steht im Mittelpunkt der Herbst-/Winterbekleidung. Zu den Modetrends Winter zählen bunte Farbkombinationen wie eine Hose in Russet Orange mit einem Jackett oder Pullover in Ultra Violet. Mäntel und Pullis in Ceylon Yellow oder Limelight passen ausgezeichnet zu dunkelblauen Kleidern oder grauen Röcken. Zum beabsichtigten Oversize-Layering passt beispielsweise unter einem legeren Cardigan ein dünner Rolli. Darüber eine Leder- oder Jeansjacke und gegen Wind und Wetter eine Daunenjacke oder ein Wollmantel. Farblich sind sowohl Kontraste als auch abgestimmte Harmonie möglich.

Im zurückgekehrten Western-Style stehen angefangen von Schuhen und Stiefeln über Miniröcke und Hosenanzüge bis zu Halstüchern und Hüten zahlreiche Optionen zur Verfügung. Der spezielle Mix sollte der Persönlichkeit entsprechen. Dabei kann es sich auch um ein exklusiv gemustertes Prärie-Kleid handeln. Zum Western-Look kann passend mit Leder oder Karo-Muster ergänzt werden. Ebenso kann mit Jeanshosen und Jeansjacken stilsicher kombiniert werden.

Kleider, Mäntel und Cardigans sowie Hosen und Westen werden überwiegend in trendigen Maximallängen angeboten. Großzügigkeit als lässige Eleganz ist überall gewollt. Dies gilt auch in der Ärmellänge wie im Schulterbereich. Zu den Modetrends Winter 2018/2019 zählen Sneaker mit Logos, niedrigere Stiefel-Absätze und Lack-Ausführungen. Die trendigen Cowboy-Stiefel weisen Verzierungen durch Metallkappen, Stickereien und Schnallen auf. Vielfach kombinierbar sind Western-Boots. Nicht ganz so kombinationsfreudig sind die angebotenen Combat-Schnürstiefel mit ihren typisch ausgeprägten Profilsohlen. Damit kann jedenfalls jede Pfütze locker überwunden werden.

Herrenmode für den Herbst/Winter 2018/2019

Mit braunen Farbtönen kommt der Wilde Westen in der Männermode zurück. Dabei ist auch braun auf braun erlaubt. Es dürfen warme Gewürzfarben von Curry bis Oliv dabei sein. Neben dem klassischen Schwarz liegen außerdem kräftige Farben wie Rot, Orange, Grün, Blau und Gelb im Trend. Als perfekte Ergänzung zu Grau bieten sich Pastelltöne in Flieder, Rose und hellblau an. Schwarz-Weiß-Kontraste sind in zahlreichen Mustern wie Karos, Rillen und Streifen zu finden. Mehrfarbiges Oxfordkaro ist dabei besonders trendig. Außer auf Mänteln und Hemden sind Karos auch auf Sakkos und Hosen zu finden. Die Schnitte lassen wieder mehr Bewegungsfreiheit zu. Dafür sorgen breitere Hosenbeine, Elastizität im Bund sowie zahlreiche voluminöse Bekleidungsoptionen.

Bequemlichkeit geht diesmal vor Passgenauigkeit. Als Basic dient auch in dieser Herbst-/Wintersaison ein Rollkragenpullover. Einem gewünschten Aufdruck sind für ein sehr persönliches Outfit kaum Grenzen gesetzt. Zu einem eleganten Look verhelfen im aktuellen Herbst-/Wintertrend fein gestreifte Anzüge und Hosen. Schicke Nadelstreifenanzüge oder Anzüge mit Fischgräten-Muster in britischem Chic verleihen Dynamik.

Hochwertige Cord-Jacketts mit etwas abgeschwächter Rippenoptik und zählen ebenfalls zum gefragten Stil im Herbst-/Winter 2018. Allgemein auffällig ist eine stärkere Betonung der Längsrillen. Zu strapazierfähigen Jeans werden Hemden und Jacken mit reizvollen Taschenversionen angeboten. Gefragt sind außerdem Windbreaker mit inspirierenden Logos und coolen Sprüchen. Damit kann der Nässe sportlich widerstanden werden. Ebenfalls sind Daunenjacken in der aktuellen Outwear-Mode angesagt. Der Oversized-Look kann hierbei ausdrucksstark präsentiert werden.

Quellen/Links:
https://www.glamour.de/mode/modetrends/trendfarben-herbst-winter
https://www.elle.de/fashion-mode/modetrends-herbst-winter
https://www.baur.de/marken/mode/heine/
http://www.manager-magazin.de/lifestyle/mode/maennermode-drei-trends-fuer-den-herbst-a-1221843-3.html
https://m.vogue.de/mode/artikel/pantone-herbstfarben-2018
https://www.cosmopolitan.de/modetrends-herbst-winter-2018-die-heissesten-fashion-trends-der-saison-83700.html
https://fashiioncarpet.com/trendfarben-fuer-herbst-winter-2018-2019/

Bildquelle: Pixabay

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites