sennheiser
 

Inga Gubeka| Indalo Wood Backpack

2013 gründete der afrikanische Unternehmer Inga Gubeka das Label „Indalo Décor“. Im Rahmen dessen stellt er minimalistische, zeitgenössische Accessoires auf Holzbasis her. „Indalo“ bedeutet so viel wie „natürlich“ und leitet sich aus dem kulturellen Sprachgebrauch des südafrikanischen Xhosa Volks ab. Materialien wie Bambus, Kork und Sperrholz verarbeitet Gubeka in seinem Studio in Kapstadt zu einzigartigen, handgefertigten Taschen, Lampen, Uhren und anderen kleinen Accessoires für Handys und Tablets.

Gebogenes Sperrholz findet seinen Platz normalerweise in der Möbelindustrie – Gubeka hat daraus einen hölzernen Rucksack gebastelt. Der Indalo Wood Backpack präsentiert unkonventionelle Materialen in einem authentischen Modeaccessoire, welches die optimale Mischung aus Funktionalität und Ästhetik abgibt. Der Körper des Rucksacks besteht aus einer fünf Milimeter dünnen Platte, die als Basisstruktur völlig ausreicht und praktisch leicht zu tragen ist. Das Lid besteht aus Sperrholzplattenstreifen und wird durch Lederriemen ergänzt, die als Träger fungieren.

Mehr auf der Facebook-Seite von Indalo Decor.

indalo_decor_

inga_gubeka_indalo_wood_backpack_1

inga_gubeka_indalo_wood_backpack_2

inga_gubeka_indalo_wood_backpack_3

Fotos:
www.designindaba.com
www.now.vodacom.co

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites