sennheiser
 

(Green) Label to Wach: Matt & Nat

Wundervolle Labels gibt es in der Modewelt genug – wirklich, ich könnte euch wöchentlich mindestens 5 vorstellen, die eine Erwähnung verdient hätten. Doch gerade in einer Zeit, in der man sich immer häufiger Gedanken darüber macht, wo die Mode, die man kauft, überhaupt herkommt, werden grüne Labels noch immer viel zu selten erwähnt. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit, dass viele von uns der Annahme sind, dass „Öko“-Marken uncool sind oder einfach nicht so toll aussehen. Dass es aber auch ganz anders sein kann und es sehr wohl Labels gibt, die grün sind und dabei hübsche und stylishe Sachen machen, möchte ich euch heute ein mal am Beispiel Matt & Nat zeigen. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch daran, dass ich das Label bereits in einem Artikel zu veganen Taschen erwähnt habe.

Matt & Nat (steht übrigens für Mat(t)erial und Nature) wurde 1995 in Montreal gegründet und wird heute nicht nur in Kanada und den USA, sondern auch in Deutschland, Japan, Australien und der UK vertrieben. Von Beginn an wurde hier auf tierische Produkte verzichtet und mit recyclebaren Materialien gearbeitet – alle Teile sind also zu 100 % vegan.
Neben diversen Handtaschen gibt es Rucksäcke, iPad Hüllen und Portemonnaies, teilweise sogar aus Kork. Dabei sind die Modelle nicht nur super modern, sondern auch noch ziemlich erschwinglich: Die Preise bewegen sich zwischen ca. 40 und 160 €. Vielleicht hat der ein oder andere von euch jetzt ja ein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden oder einen neuen Punkt auf den Wunschzettel geschrieben.

Matt & Nat

  1. Schultertasche ca. 138 €
  2. Rucksack, ca. 115 €
  3. Portemonnaie, ca. 72 €
  4. iPad Hülle, ca. 30 €
  5. Tasche aus Kork, ca. 82 €
  6. Rucksack, ca. 150 €

Bilder: Instagram/Matt_and_nat

tagged in matt & nat
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites