Management in dynamischen Märkten

Management in dynamischen Märkten


Wie kann man anspruchsvolle Kunden von seinen Produkten und Leistungen begeistern? Schließlich ist dies heutzutage wichtiger denn je. Ein erfolgreiches Unternehmen braucht deshalb neben einer integrierten Leistungs- und Preispolitik auch dynamische Marketingaktivitäten und eine scharfe Analytik in der Marketingforschung.

Durch Dynamik werden die Aufgaben des Managements immer komplexer. Um aktiv handeln zu können, gibt es vielfältige Methoden und Techniken. Sie unterstützen den Manager stets beim aktiven Handeln und helfen ihm, jederzeit den Überblick zu behalten. Zudem ist das Management heute nur glaubwürdig, wenn es verantwortungsvolle sowie ethisch und sozial verträgliche Entscheidungen trifft. Es geht darum, mit dem richtigen Know-how und Fingerspitzengefühl richtig zu entscheiden.

Unternehmen müssen heute dynamisch vorausplanen, wenn sie in zehn oder zwanzig Jahren genau das Personal haben wollen, das sie brauchen. Ein schlagkräftiges Team benötigt die Integration vielfältiger Disziplinen, Kulturen und Denkweisen. Ebenso müssen die Regeln, nach denen ein Unternehmen als Organisation funktioniert, transparent sein. Koordinationsprobleme zu beheben und Entscheidungsprozesse zu strukturieren, ist eine herausfordernde Aufgabe.

Das EUFH-Studium Management in dynamischen Märkten greift keine Management-Moden auf, sondern setzt auf langfristig gültige Prinzipien, Methoden und Techniken.

Die Studierenden werden besonders in ihrer Eigenverantwortlichkeit und ihrem unternehmerischen Denken gefördert, beides unerlässliche Kompetenzen für das Management. Und wie in jedem dualen Studiengang der Europäischen Fachhochschule zählt die Praxis: Die unternehmensspezifischen Fragestellungen der Studierenden werden in die praxisorientierten Lehrveranstaltungen integriert. Das berufsbegleitende Masterprogramm fügt sich nahtlos in das Soft-Skills-Ausbildungskonzept der EUFH und folgt dessen Grundprinzipien.

Das Master-Studium bieten wir in Köln und Neuss an. Die Lehrveranstaltungen finden unter der Woche abends und am Wochenende statt, so dass Studium und Beruf ideal miteinander vereinbar sind. Nach nur 4 Semestern + Master-Thesis erlangen die Studierenden den international anerkannten Abschluss Master of Arts in Management in dynamischen Märkten (120 Credits).

Studienplanung

Zugangsvoraussetzungen

Für das Masterstudium an den EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Erster akademischer Abschluss, mind. 180 Credits
  • Wirtschaftswissenschaftliche Vorkenntnisse in Form eines entsprechenden Studiums oder nach individueller Prüfung; in Ausnahmefällen durch entsprechende Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse

Studiengebühren

Die Studiengebühren für das Masterstudium an der Europäischen Fachhochschule belaufen sich auf derzeit 495 EUR/Monat zuzüglich einer einmaligen Verwaltungsgebühr von 300 EUR sowie der Prüfungsgebühr für die Master-Thesis von 1.500 EUR.

Curriculumsübersicht

  • Inspiring Customers & Establishing Profitability
  • Mastering Change
  • Mastering Processes
  • Mastering Human Resources & Organisation
  • Mastering Environment & Relationships
  • Challenging Me
  • Focusing
  • Mastering Real Dynamics

Kurzinformationen

Regelstudienzeit: 4 Semester + Master Thesis
Semesterbeginn:
Oktober
Abschluss:
Master of Arts
Form:
Berufsbegleitend
Studienorte:
Köln, Neuss
Gebühren:
495 Euro / Monat
Akkreditierung:
FIBAA, Akkreditierungsrat

Kostenlos Infomaterial anfordern:

http://www.eufh.de/infomaterial-anfordern/infomaterial-anfordern-berufsbegleitende-masterstudiengaenge.html

Kontakt

Stefanie Suske
Ansprechpartnerin für Studieninteressenten
0800 5673 111 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
master@eufh.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
http://www.eufh.de/berufsbegleitende-masterstudiengaenge/berufsbegleitender-studiengang-management-in-dynamischen-maerkte.html#Studienprofil

 

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites