fbpx

Phantasmagoric Animals by Alexis Diaz

Alexis Diaz kommt aus Puerto Rico und ist international berüchtigt für seine surrealen, bildlichen Darstellungen von Tieren im Zustand der Metamorphose. Mit einer äußerst sorgfältigen Technik, lässt er in höchster Präzision Strich für Strich mit winzigen Pinseln und schwarzer Tusche massive Tierkreuzungen entstehen, die hier und da noch mit menschlichen Elementen ergänzt sind.

Hände und Totenköpfe werden zu Flügeln oder Schneckenhäusern, Fische werden zu U-Booten oder Wale zu Schiffen, die wiederum anderen Tieren den Transport dienstleisten. Tausende von Pinselzügen sehen aus wie hochdetailierte Zeichnungen vor farbigem Hintergrund – wenn man die Größe bedenkt, kann man sich vorstellen, dass der gute Diaz da schon mal ’ne Woche dran arbeiten muss. Sein Interesse an Verwandlung, lebt er in seinen Konstruktionen demonstrativ aus. Das Ergebnis lässt sich absolut bestaunen – transformierte Kreaturen, die täuschend natürlich aussehen.

Mehr auf seiner Website, Facebook, Twitter und Instagram.

 
alexis_diaz_street_art_1

 

Fotos:
www.cargocollective.com

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

tagged in Art, Street Art
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites