Skotis Hostel

[Article in English @ Vagabundler: Albania – Skotis Hostel]

Braucht ihr noch ein paar Urlaubsvorschläge für einen Kurztrip oder auch eine längere Reise? Albanien haben wir euch ja schon bereits in einem Überblick als Geheimtipp präsentiert (Let´s go to Albania). Die New York Times hatte das Land hoch bewertet in der Newcomerliste der bald gefragten Ferienländer. Unsere Reise war auf jeden Fall Klasse, lehrreich, spaßig und auch (noch) sehr billig. Das ganze Land ist mit UNESCO Welterbestätten vollgepflastert, eine der eindrucksvollsten Städte ist hier wohl Berat. Wir haben ein paar Tage dort verbracht und zwar in Skotis Backpacker Hostel.

DSC00446 (Copy) DSC00403 (Copy) DSC00431 (Copy)

DSC00404 (Copy) DSC00413 (Copy) DSC00442 (Copy)

Der gebürtige Schotte und begeisterte Traveller hat sich hier einen Traum erfüllt und ein eigenes Hostel eröffnet. Als er 2008 nach Albanien kam, gab es gerade mal ein Hostel in der Hauptstadt Tirana. (Hier hatten wir auch was drüber geschrieben und Interviews mit den Besitzern geführt). Berat ist eine einzige historische wie architektonische Sehenswürdigkeit, in der man sich mal einige Tage aufhalten sollte. Der Fluss Osum zieht sich in einem Bogen durch die Stadt und trennt den Teil in dem Skotis Hostel liegt zu einem eigenen Viertel ab. Die Häuser sind alle im gleichen Baustil verschachtelt in den Hang gebaut. Viel Wand sieht man nicht, nur Fenster über Fenster. Berat heißt daher auch die Stadt der tausend Fenster.

Skoti erzählt uns in einem Interview über die Stadt Berat, den Aufbau seines Hostels und die Entwicklungen im Land:

DSC00429 (Copy) DSC00396 (Copy) DSC00433 (Copy)

DSC00427 (Copy) DSC00425 (Copy) DSC00424 (Copy)

DSC00420 (Copy) DSC00423 (Copy) DSC00422 (Copy)

DSC00410 (Copy) DSC00419 (Copy) DSC00421 (Copy)

Die Wege durch die Stadt ziehen sich wie kleine labyrinthartige Strecken, der Reiseführer und die Zettel von Skoti werden da schnell zur Schatzkarte, alleine das ist schon ein kleines Abenteuer wert. Und wenn man es dann geschafft hat, dann ist man auf der Burg und kann die gesamte Stadt überblicken. Der Ausblick ist es wert. Die Burg ist überhaupt das Prunkstück der Stadt. Aber auch im Umland kann viel unternommen werden. Skoti bietet einige Wandertouren an, unter anderem Canoeing, Kayaking und vermittelt Mountainbikes. Die Region bietet idyllische Seen und Wasserfällen, die Berglandschaft ist grandios und es ist schwer nicht nach einiger Zeit auf ein antikes Bauwerk zu stoßen. Falls ihr nach Ideen für einen interessanten Trecking-Urlaub mit einem Mix aus Geschichte und viel unberührter Natur sucht, dann ist das hier eine.

DSC00401 (Copy) DSC00447 (Copy) DSC00404 (Copy)

DSC00416 (Copy) P1020568 DSC00452 (Copy)

DSC00430 (Copy) berat-3 P1030372

Adresse: 295, Gorica, Berat, Albania
Telefon: (+355) 697854219
Email: info@beratbackpackers.com

Webseite Skotis Backpacker: http://beratbackpackers.com/

Albanian Tourist Website Berat: http://www.albaniantourist.com/berat.html

Hat euch dieser Artikel gefallen?  Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites