Begib dich auf die Reise – mit AIDA

—- SPONSORED POST——-

Reisen, so lange wie ich denken kann, ist es auch ein Synonym für Sehnsucht, für das Fernweh, das bisweilen in jedem von uns wohnt und mitunter auch brennt. Zu entdecken, um etwas zu finden, am Ende auch in sich selbst. Hierfür steht Reisen.

Der neue Aida Spot schafft es, genau diese Sehnsucht zu wecken, ohne auch nur ein einziges Bild zu zeigen, das man normalerweise aus Reisespots gewohnt ist . Keine Palmen, keine malerischen Strände und das Geräusch von sanft brechenden Wellen, weder Pool-Landschaften noch Wasserfälle im Dschungel. Nein, lediglich die Kamerafahrt mit in schwarzweiß gehaltenen Bildern über die nackte Haut eines Paares. Oder vielmehr über Ihre Tattoos. Und genau darin liegt der Clou des Spots. Tattoos stehen für etwas, das bleibt, etwas Unvergängliches.

grafik_weltkarte

Eine persönliche Erinnerung, die niemals ausgelöscht wird. Etwas Unvergleichliches. Etwas, das auf ewig mit einem verbunden bleibt. Und so steht jedes Tattoo für eine unvergessliche Erfahrung, die man nur machen kann, wenn man sich auf die Reise begibt. Jedes dieser Tattoos weckt eine Sehnsucht beim Betrachter und man beginnt automatisch zu träumen. Von der Ferne und von der Freiheit, die man nur erlangt, wenn man das hier und jetzt hinter sich läßt. Ein wirklich gelungener Spot, der ohne großen Aufwand und Spezialeffekte genau die Wirkung beim Betrachter auslöst, die ein Reiseanbieter sich wünscht. Sich zu fragen, wann man eigentlich das letzte Mal genau dieses Gefühl verspürt hat. Der Schrei nach Abenteuer im Kopf wird immer lauter. Und bevor ich meine nächste Reise buche, schaut ihr euch den Spot von Aida an.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites