Kloop Radio Kirgistan

ARTICLE IN ENGLISH

Wir möchten euch hier ein interessantes und unterstützenswertes Radio Projekt der Medienanstalt Kloop in Kirgistan vorstellen. Ilona Pfeffer hat mit viel harter Fleißarbeit das erste lokale Onlineradio des Unternehmens auf die Beine gestellt und ging damit 2014 on air: Kloop Radio. Mittlerweile verfügt das Medium über 60.000 Zuhörer monatlich und sendet 24/7. Die ethnische Deutsche aus Kasachstan lebte seit 1992 in Deutschland und absolvierte in Heidelberg ein Studium zur Kunsthistorik. Es folgten Beschäftigungen bei lokalen Sendern und schließlich im Januar 2014 die Übernahme einer Projektarbeit bei der Kloop Media Foundation in der kirgisischen Hauptstadt Bishkek.

ac Shakhida, 14, at work. ab

Das 2007 gegründete Unternehmen ist eine Non-Profit Organisation und mittlerweile eines der wichtigsten Medienhäuser in Kirgistan. Der Sender bringt täglich News über die sozialen, politischen und kulturellen Entwicklungen – gerade in so einem sich neu orientierenden Land ist eine gute Informationsverbreitung von großer Bedeutung.

Eldos, 13. Doing research. ae aa

Ilona Pfeffer hat mit wenigen finanziellen Mitteln und dem nötigsten Equipment die Radiosparte aufgebaut und dies vor allem mit Unterstützung von Schülern und Studenten. Bei Kloop Mediam lernen die Studenten generell journalistische Arbeitstechniken, vom Aufsetzen von Artikeln, Tätigen von Fotografien und deren Bearbeitung, bis hin zur Aufnahme von Audiomitschnitten und die Editierung. Die Projektleiterin Ilona Pfeffer unterrichtet spezielle für die Radiotätigkeiten Aufnahme, Schnitt, Moderation, Fahren der Studiotechnik, Schreiben von Radiotexten und Stimmbildung. Die Studenten lernen den Ablauf in einem Radiosender quasi „learning by doing“ kennen und sorgen mit ihrer Arbeit für das Bestehen und die Weiterentwicklung des Mediums. Manche von ihnen nehmen bereits mit 12 Jahren am Projekt teil und 15-jährige Jungjournalisten führen aktuell schon Interviews und Reportagen im Parlament durch. Kloop Radio bildet hier jedes Jahr 60 Studenten im Rahmen des Programms aus.

Kloop students aged 15 at parliament2 Ilona Pfeiffer_Profil Kloop students aged 15 at parliament1

Die Radiomoderatorin Ilona Pfeffer hat uns einen Interviewbeitrag geschickt, in dem sie von sich und dem Radio berichtet:

Crowdfunding: Support Kloop Radio

Momentan verfügt das Radio über einige neue Geräte, aber hauptsächlich recht altes und teilweise beschädigtes Second Hand Equipment. Radio Kloop hat eine Crowdfundingaktion gestartet um für das Bestehen und den Ausbau des Radioprojekts zu sammeln.

Die angestrebte Summe ist 2500 Dollar und soll für Folgendes investiert werden:

  • Radio Broadcast Mixer: Allen&Heath XB-14 (1527 Dollar)
  • Headphone Amplifier: Behringer HA8000 Powerplay Pro-8 (162 Dollar)
  • Expander/Gate/Compressor/Peak-Limiter: Behringer MDX4600 Multicom Pro-XL (162 Dollar)
  • 19“ Rack: Thon Studio Rack 6U 38 (53 Dollar)
  • Kleinteile wie Kabel, DJ-Equipment, Moderations-Stühle, Schalldämmung

Hier findet ihr auch einen kleinen Film zum Radio und der Crowdfundingaktion:

Webseite zum Crowdfunding: https://www.indiegogo.com/projects/kloop-radio-give-young-radio-djs-a-future#/story

Website Kloop Radio: www.kloop.kg

Live Stream at TuneIn: http://tunein.com/radio/Kloop-Radio-Kyrgyzstan-s243485/

Hat euch dieser Artikel gefallen? Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites