10 Dinge, die Du vor einer Reise tun solltest

Wenn die nächste Reise ansteht, geht es plötzlich hektisch zu. Vieles muss vorher erledigt werden. Glücklich ist, wer die wichtigen 10 Punkte vor der Reise sorgfältig plant.

1. Impfschutz überprüfen

Wenn die Reise in exotische Länder geht, ist spätestens 6 Wochen vor dem Beginn der Reise ein Arztbesuch notwendig. Der Arzt berät über die notwendigen Impfungen, weitere Informationen über die Impfvorschriften verschiedener Länder gibt die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V.

2. Auslandskrankenversicherung

Damit es im Falle einer Erkrankung im Urlaub nicht teuer wird, ist eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll. Das Angebot an solchen Versicherungen ist groß. Wichtig ist, danach zu fragen, ob auch der Rücktransport nach Deutschland abgesichert ist.

3. Reiseapotheke

Bei vielen Erkrankungen muss nicht gleich ein Arzt aufgesucht werden, wenn eine gut ausgestattete Reiseapotheke im Gepäck ist. Diese Reiseapotheke sollte neben persönlichen Medikamenten vor allem Mittel gegen Reisekrankheit, gegen Fieber und Schmerzen sowie gegen Magen-Darm-Erkrankungen enthalten. Verbandsmaterial und Pflaster sollten ebenfalls auf der Reise griffbereit sein. Eine reichhaltige Reiseapotheke gibt es unter anderem in der Reiserubrik der Europa Apotheek.

4. Weitere Versicherungen prüfen

Wer reist, kann neben der sinnvollen Auslandskrankenversicherung eine große Zahl unterschiedlicher Versicherungen abschließen. Eine Reisegepäckversicherung ist in der Regel nicht notwendig. Eine Reiserücktrittversicherung ist besonders bei teuren Reisen zu empfehlen.

5. Reisedokumente

Es kommt erstaunlich oft vor, dass Menschen am Flughafen stehen und feststellen, dass die Gültigkeit des Reisepasses abgelaufen ist. Ein rechtzeitiger Blick auf das Dokument kann viel Ärger ersparen. Auch notwendige Visa sollten frühzeitig bei den Konsulaten des Reiselandes beantragt werden, damit bei der Einreise alles gut geht.

6. Führerschein

Bei einer Reise innerhalb Europas wird der deutsche Führerschein in der Regel anerkannt. Für außereuropäische Ziele ist es jedoch sinnvoll, einen internationalen Führerschein zu beantragen. Die Ausstellung dauert bis zu vier Wochen.

7. Geld

In vielen Ländern Europas gibt es noch heute nationale Währungen. Das gilt natürlich auch für den Rest der Welt. Zwar kann nahezu überall bargeldlos mit Kreditkarte bezahlt werden. Ein paar Scheine in Landeswährung mitzuführen, ist aber nach wie vor sinnvoll. Auch Reiseschecks sind noch nicht ganz verschwunden und können im Einzelfall überaus praktisch und sinnvoll sein.

8. Telefon und Internet

Heute möchte niemand mehr im Urlaub und auf der Reise auf Internet und Telefon verzichten. Während in Europa die nationalen Netze immer weiter angeglichen werden und auch die sogenannten Roaming-Gebühren deutlich sinken, kann das in anderen Ländern anders sein. Es lohnt sich, bei seinem Anbieter vor der Reise nach günstigen Tarifen für das jeweilige Reiseziel zu fragen.

9. Post und Zeitungen

Wenn Du regelmäßig Post und Zeitungen bekommst, solltest Du entweder einen Nachbarn bitten, Deinen Briefkasten zu leeren, oder bei der Post die Postlagerung beantragen. Zeitungen können für die Urlaubstage abbestellt werden. Manche Verlage bieten auch die Möglichkeit, die Zeitung in den Urlaubsort nachzusenden.

10. Organisiere Deine Abwesenheit

Wenn Du verreist, kannst Du viele Dinge daheim nicht tun. Ob Tiere zu versorgen sind oder Pflanzen gegossen werden müssen – Du solltest frühzeitig planen, wer diese Aufgaben übernehmen kann.

 

Artikel wurde erstellt in Kooperation mit: Europa Apoteek

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites