fbpx

Pimp my Office

—-Sponsored Post—-

by Epson

Das könnte für dich oder dein Unternehmen die Chance sein, dein veraltetes Büroequipment endlich mal auf Vordermann zu bringen. Ist ja nicht ungewöhnlich, dass man sich mal vor etlichen Jahren die nötige Ausstattung gegönnt hat, weil man davon ausging, so ein Drucker/Scanner/Kopierer/Fax hält wahrscheinlich bis in die nächste Ewigkeit. Inzwischen ist der Einzug des Scanners schief, und beim Drucken sondert das Gerät schon seit Längerem eine Art quietschen ab, dessen Ursprung bisher noch niemand ergründen konnte. Der Beamer lässt sich ohne diverse Adapter und ständige Treiber-Updates nicht mehr an gängige Computermodelle anschließen und wenn man ehrlich ist, ist die Bildqualität eines 2009 angeschafften Beamers auch nicht mehr wirklich State-of-the-Art.

Du kannst all das oben beschriebene ziemlich gut nachvollziehen. Dann gibt es wirklich keinen Grund, sich nicht für das Pimp my Office Gewinnspiel von Epson zu bewerben.

Es gibt nur einige wenige Vorrausetzungen, die es zu beachten gilt. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Teilnahme nur Unternehmen bis max. 10 Mitarbeitern gestattet ist. Aus welcher Branche ihr kommt, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Ihr solltet mindestens 2 Geräte aus dem Bereich Druck/Scan/Projektion einsetzen.

Die Bewerbung findet wie folgt statt: Ihr zeigt Epson erstmal eure veraltete Ausstattung und erzählt kurz darüber, warum ausgerechnet ihr den Preis verdient habt.

Zu gewinnen gibt es neues Epson Office-Equipment im Wert von bis zu 5.000 Euro. Dabei ermittelt Epson gemeinsam mit Euch vor Ort Eure individuellen Bedürfnisse. Das können je nach Anforderungsprofil Produkte aus den Serien WorkForce Pro, WorkForce DS, Labelworks, EcoTank und auch Business-Projektionslösungen sein. Also eine Menge Auswahl und in jedem Fall qualitativ hochwertige Produkte, die euch künftig in den täglichen Arbeitsprozessen unterstützen werden.

Was müsst ihr jetzt genau tun? Ganz einfach. Ihr stellt euch kurz vor und lasst Epson an eurer Notlage teilhaben. Dann macht ihr ein paar Fotos, die euer Elend treffend dokumentieren. Die kreativste, aussagekräftigste und somit am Ende überzeugendste Bewerbung gewinnt. Bewertet werden in gleichem Maße natürlich die Kreativität eurer Argumentation aber auch eure visuelle Komponente. Diese kann aus Foto, Video, Zeichnung etc. bestehen.

Habt ihr alles verstanden? Dann nutzt doch gleich die nächste Mittagspause und veranstaltet ein kleines Brainstorming, wie ihr die Anforderungen am Besten darstellen könnt. Einsendeschluss ist der 31.05.2019, also haltet euch ran.

Wo ladet ihr eurer Bewerbung hoch? Ganz einfach auf der Epson-Gewinnspielseite, dort ist auch alles nochmal haarklein erklärt.

Dann wünschen wir euch viel Glück, vielleicht gehört eure Steinzeit-Office-Ausstattung schon bald der Vergangenheit an.

Foto: Epson

Wir waren bei Epson zu Besuch, hört Euch hier direkt den Podcast an

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites