fbpx
 

Out of Order: The Underground Rave Scene 1997-2006

Die in Bristol ansässige Fotografin Molly Macindoe hat bereits im Mai 2011 ihr Fotobuch Out of Order: The Underground Rave Scene 1997-2006 veröffentlicht und nun eine zweite Auflage mit weiteren 70 bisher unveröffentlichten Aufnahmen Publik gemacht. Die visuelle Studie umfasst 448 Seiten mit insgesamt 470 Fotos von 77 verschiedenen Raves, die sie von 1997 bis 2006 im Vereinigten Königreich und Europa besucht und mit ihrer Kamera dokumentiert hat. Begleitet werden die Bilder von einem dualen, narrativen Text, geschrieben von der Musikologin und Journalistin Caroline Stedman, um parallel Bezug auf die Szene und die Erfahrung der Fotografin selbst zu nehmen. Molly Macindoe wurde 1979 im arabischen Katar mit amerikanischen und neuseeländischen Wurzeln geboren und zog mit ihrer Familie 1986 nach England, wo sie später Kunst studierte und simultan ihre Passion für Fotografie und die freie Partygesellschaft entdeckte.

Beeinflusst durch ihre Eltern, ihre multikulturelle Kindheit und ihrer Liebe zum internationalen Reisen, hielt sie die diversen Kulturen, denen sie begegnete, leidenschaftlich mit ihrer Kamera fest, wobei sich ihr Fokus ab 1997 überwiegend auf die Underground Szene richtete. Inspiriert durch die Schönheit von Individuen, Orten und Gemeinschaften porträtieren ihre Aufnahmen eine persönliche Erlebnisreihe aus Insiderperspektive und stellen einen Prozess dar, aus dem nicht nur ein Kunstwerk resultierte, sondern gleichzeitig eine sozialbezogene Dokumentation mit maßgeblich historischem und wissenschaftlichem Wert. Als Teil der Szene hat Macindoe die länderübergreifende Subkultur selbst betrachtet, aufgezeichnet und somit ein ästhetisches Statement gesetzt, das die umstrittene Lebensweise von Hunderttausenden von Menschen aufgreift und in einen positiven Kontext stellt. Eine mühevoll präsentierte, außergewöhnliche fotografische Sammlung entstanden in einer Zeitperiode vor der allgegenwärtigen Präsenz von Fotohandys, die uns einen flüchtigen Einblick in die häufig unscharfen Tiefen des Blutkreislaufs dieser sich wälzenden, kulturellen Bewegung unterhalb der Haut des Mainstream gewährt.

out_of_order_molly_macindoe

Fotos:
www.mollymacindoe.com
www.stylemag.net

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites