Die Grande Dame des Hip Hop ist zurück. Missy Elliott hat sich ihren The Voice-Kumpel Pharrell Williams geschnappt und mit 44 Jahren mal eben einen typisch badass Track samt schrägem Video ausgepackt. Ihr letztes Album The Cookbook erschien vor einem Jahrzehnt – seitdem verschwand die Stil-, Tanz- und Rapikone bis auf ein paar Cameo-Auftritte von der musikalischen Bildfläche. Seit 20 Jahren lässt Missy uns bei stabilem Tempo shaken und nicken wie keine andere – die Frau schrieb Musikgeschichte und beeinflusste die gesamte Industrie mit ihren brennenden Beats. Während die Szene heute von AutoTune und emotional verwundbaren MC’s geprägt wird, zeigt uns Missy wie der Hase läuft – zum Beispiel als scharfe Discokugel mit glitzernden Lippen. “WTF (Where They From)” wurde in gemeinsamer Regie mit Missy’s langjährigem kreativen Partner Dave Meyers brilliant visualisiert und zeigt uns neben einem rappenden Marionettentheater, wie man auf Hoverboards breakdanced. Der Song thematisiert kulturelle Aneignung, belächelt Twerking, sowie Zungengymnastik, und ist definitiv das coolste Comeback des Jahres. Enjoy:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto:
www.equalmagazine.de

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!