3 Beauty Essentials für alle, die morgens lieber länger schlafen

Frühes Aufstehen ist fast noch schlimmer, als sich alleine einen Horrorfilm anzuschauen. Die Snoozefunktion ist unser bester Freund und Retter und wird so oft wie möglich gedrückt. Neben Kolleginnen und Kommilitoninnen, die irgendwie immer perfekt gestylt sind (wie machen die das nur?!), fühlt man sich gleich noch viel grausiger und wünscht sich, vielleicht doch etwas früher aufgestanden zu sein, um wenigstens ein bisschen Zeit in das Makeup zu investieren. Aber keine Sorge, denn mit diesen 3 Beauty Essentials spart ihr nicht nur richtig viel Zeit, sondern seht gleich auch viiiel frischer und wacher aus!

benetint

#1 Benetint von Benefit: In allen Magazinen steht, dass rosige Wangen für einen frischen Teint sorgen. Man soll so aussehen, als hätte man vor der Arbeit oder der Uni noch einen wundervollen Spaziergang durch den Wald gemacht, Blumen gepflückt und sei mit lauter kleinen Bamnis fröhlich über eine Wiese gehüpft. Benetint ist ein flüssiges Rouge, das dafür sorgt, dass in Sekundenschnelle so aussieht, als sei man eine heimliche Disney Prinzessin, obwohl man eigentlich erst kurz vor knapp aufgestanden ist. Man gibt einfach etwas von der Flüssigkeit auf seine Finger und tupft diese dann vorsichtig auf die Wangen, et voilà, schon sieht man wunderbar frisch aus und das ganz ohne Aufwand. Wer glaubt, dass das schon alles war, sollte jetzt ganz aufmerksam sein: Benetint kann man nicht nur auf den Wangen, sondern auch auf den Lippen anwenden! Ja, wirklich! So hat man nicht nur sein Rouge, sondern auch seinen Lippenstift in Nullkommanix aufgetragen – ein absolutes Muss unter den Beauty Essentials!

Hier geht’s zum Produkt

Augenbrauengel#2 Augenbrauengel von Alverde: Wir kennen es alle: Während der Pubertät kamen wir irgendwann auf die Idee, unsere Augenbrauen zu zupfen – und konnten einfach nicht mehr damit aufhören. Es wurde geformt was das Zeug hält (schließlich haben wir gelesen, dass man es so tun soll!), bis am Ende nicht mehr allzu viel übrig war. „Macht ja nichts“, dachten wir uns und waren uns sicher, dass die doofen Lücken irgendwann wieder nachwachsen würden, aber nichts da. Die Lücken waren nach monatelangem, jahrelangem Zupfen nun einmal da und warteten darauf, endlich wieder ausgefüllt zu werden. Die mühsame Variante beinhaltet geduldiges Striche malen, die schnelle Wunderwaffe heißt aber: Augenbrauengel! Das Gel ist einerseits pigmentiert und lässt die Augenbrauen voller wirken, andererseits sorgt das Gel dafür, dass die Härchen dort bleiben, wo sie hingehören!

 

Hier geht’s zum Produkt

batiste_trockenshampoo#3 Trockenshampoo von Batiste: Besonders im Winter ist es mit den Haaren eine ziemlich nervige Sache. Durch den ständigen Wechseln von Heizungsluft, Kälte und Schals laden sich die Haare auf. Zusätzliches Föhnen verschlimmert die Situation zusätzlich, also bleibt nur die Möglichkeit, die Haare abends zu waschen und sie an der Luft trocknen zu lassen – denn wenn wir ehrlich sind, ist niemand so motiviert, morgens zwei-drei Stunden früher aufzustehen, um die ewige Prozedur des Haarewaschens und Trocknens noch vor der Arbeit hinter sich zu bringen. Alle, die abends keine Zeit hatten, sich noch die Haare zu waschen und es morgens ohnehin niemals tun würden, sollten sich unbedingt Trockenshampoo zulegen. Was früher das Standardmittelchen der Alten Damen war, ist mittlerweile aus keinem Beautyschrank mehr wegzudenken. Trockenshampoos sorgen nicht nur dafür, dass überschüssiges Fett aufgesaugt wird, sondern verleihen den Haaren ein Wow-Volumen, das man selbst mit Haarspray nicht besser hinbekommen könnte. Ganz nebenbei hat das Label Batiste eine ganze Reihe an verschiedenen Sorten, die auch noch alle wunderbar riechen. Also auch in den Schrank zu den Beauty Essentials.

Hier geht’s zum Produkt

 

Foto: Wildfox

tagged in beauty
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites