Liebe auf den zweiten Ton – Apple AirPods im Dauertest

Ich muss gestehen, dass ich lange drüber nachgedacht habe, ob ich mir Apple AirPods kaufen sollte, da ich über die letzten Jahre immer mal wieder Bluetooth-Kopfhörer gekauft habe und immer sehr enttäuscht war.

Erst vor wenigen Monaten hatte ich mir die neuen Bose Kopfhörer SoundSport Pulse für ca. 180,- EUR gekauft und war eigentlich guter Dinge. Mit dem Kabel kann ich schon leben dachte ich, dass sie hässlich sind auch, aber diesmal, ja diesmal, sollten sie auch so funktionieren, wie ich das gerne hätte.

Kurz noch zur Vorgeschichte, warum ich überhaupt auf die Idee komme, mich für kleine Bluetooth-Kopfhörer zu interessieren und mir nicht einfach diese runden Boxen auf die Ohren klemme. Beruflich muss ich sehr viel telefonieren und um parallel noch etwas Anderes machen zu können beziehungsweise beide Hände frei haben zu können, nutze ich eigentlich immer Kopfhörer – aber keine Angst, ich gehöre nicht zur Spezies der Menschen, die immer Kopfhörer im Ohr haben, da es ja sein könnte, dass irgendwann mal jemand anruft.

Bei mir liegt der Kopfhörer eigentlich immer auf dem Schreibtisch und wenn das Telefon klingelt stecke ich mir den Kopfhörer ins Ohr und nehme das Gespräch an. Bei Kopfhörern mit Kabel ist das alles kein Problem, bei Bluetooth Kopfhörern hat das nie so wirklich gut geklappt, da sie immer dann, wenn man sie brauchte, nicht mehr verbunden waren oder der Akku leer war.

Ich telefoniere auch eigentlich immer mit nur einem Kopfhörer im Ohr, was sich bei den Bose Kopfhörern als nahezu unmöglich darstellte, da sie einfach zu schwer waren und die Kopfhörer immer aus dem Ohr gezogen wurden und das Kabel immer irgendwo hängen blieb…. apropos, schon mal probiert zu telefonieren mit Wollmütze auf wenn die vermeintlichen In-Ears ca. 1cm auf dem Ohr abstehen? Nein? Dann schaut Euch mal ein Teletubby-Bild an ;-).

Ich will ja nicht nur meckern, man muss auch sagen, dass Tonqualität und Handling ansonsten bei den Bose Kopfhörer gut war. Verkauft habe ich sie dann aber trotzdem wieder und mir dann mal mit ziemlich wenig Hoffnung die Apple AirPods bestellt.

Keine Angst, jetzt kommt auch kein Unboxing-Video :-), aber Bilder habe ich trotzdem gemacht.

Nun zum ersten Eindruck in Stichpunkten:

  1. Auspacken und in Betrieb nehmen, 2 Minuten, Note 1
  2. Verbinden mit IPhone, 10 Sek., Note 1
  3. Anzeige des Ladestatus, dauert ab und zu etwas länger und erscheint ab und an gar nicht aber das ist nicht so schlimm, Note 2
  4. Kopfhörer in die Ohren, Wollmütze drüber, Spiegelcheck, kein Teletubby-Modus, Note 1+
  5. Musikhören: Klangqualität, Bass alles so wie man es von einem guten Kopfhörer erwartet, Note 1
  6. Erstes Telefonat, Sprachverständnis und Klang, Note 1

Die ersten Minuten stimmten mich schon sehr positiv, fühlt sich schon mal ganz gut an.

In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten ging es eigentlich genauso weiter, Akkulaufzeit super und das Wichtigste, ich überstehe mit den Kopfhörern einen ganzen Tag ohne wieder laden zu müssen. Auch mein Telefonakku steht das komplett durch, was bei anderen Bluetooth Kopfhörern eigentlich nie so war. Hatte ich schon erwähnt, dass man auch nur einen Kopfhörer ins Ohr stecken kann und alles klappt wie es soll? Oder auch den Kopfhörer einfach auf dem Schreibtisch liegen lassen kann und man ihn ins Ohr steckt, er sich automatisch verbindet und das Gespräch annimmt ?Grandios!

Wie Ihr merkt gibt es eigentlich nichts zu meckern – aber 2 kleine Sachen müssen leider doch genannt werden:

  1. Ich hatte zu Beginn eines Gespräches immer das Problem das mein „Gegenüber“ mich erst nach wenigen Sekunden verstand, da die Kopfhörer einen Moment brauchen, um sich zu verbinden. Im ersten Moment ist das komisch, wenn man sich jedoch dran gewöhnt hat ist das vollkommen ok.
  2. Ich traue mich nicht mit den Kopfhörern zu Joggen, da ich Angst habe die Kopfhörer zu verlieren. (Kleine Anmerkung, man kann die Kopfhörer und auch das Case einzeln für 79,- EUR nachkaufen.)

Mein Fazit:

Nach Jahren der Suche habe ich mit dem Apple AirPods einen Bluetooth Kopfhörer gefunden, der genau das leistet was ich möchte – einen Kopfhörer den ich benutzen kann wie einen Kopfhörer mit Kabel. Klangqualität, Akkulaufzeit, Handling einfach super. In schwarz würden Sie mir jedoch besser gefallen 🙂

 

 

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites