4 schnelle Frisuren für Langschläfer

Früher glaubte (hoffte) man, während man verschlafen in sein Kopfkissen seufzte, dass einem das Aufstehen irgendwann einmal leichter fallen würde. Heute wissen wir leider, dass sich nur eines geändert hat: statt unserer Mutter weckt uns jetzt unser Snooze-Alarm alle 5-10 Minuten, bis wir schließlich kapitulieren und aus dem Bett fallen. Um jede einzelne Sekunde, die man länger in den Federn liegen kann, wird erbarmungslos gekämpft, klar, dass da keine Zeit mehr bleibt, sich um die eigenen Haare zu kümmern – das höchste der Gefühle? Die Zotteln mit den Fingern durchkämmen und hoffen, dass es keiner merkt. Für alle, die morgens trotzdem so aussehen möchten, als hätten sie Zeit in ihre Haare investiert, habe ich nicht nur eine, sondern gleich vier schnelle Frisuren, die in Nullkommanichts (und ohne großen Aufwand!) gemacht sind. Let’s go:

schnelle frisuren halbgeflochten
1. Der halbgeflochtene Pferdeschwanz

Der geflochtene Pferdeschwanz gehört zwar zu den klassischsten Frisuren überhaupt, kann auf Dauer aber auch ganz schön langweilig und brav wirken – außerdem geht es gleich doppelt so schnell, wenn man nur einen Teil der Haare flechtet.

Das brauchst du: Zwei Haargummis
So geht’s: Binde deine Haare mit dem ersten Haargummi zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammen. Flechte den Zopf jetzt einige Male und fixiere ihn dann mit dem zweiten Haargummi. Damit die Haare nicht so streng sitzen, zupfst du zuerst vorsichtig an deinem Hinterkopf, bevor du die geflochtenen Strähnen mit deinen Fingern auflockerst. Hierzu ziehst du die einzelnen Partien einfach leicht auseinander.

 

 

 

 

schnelle frisuren geteilter pferdeschwanz

 

2. Der geteilte Pferdeschwanz

Eine weitere Abwandlung des normalen Pferdeschwanzes ist die geteilte Variante – und ja, sie erinnert auf den ersten Blick tatsächlich etwas an Barbies jüngere Schwester Skipper.

Das brauchst du: Je nach Haarlänge 3-6 Haargummis
So geht’s: Binde deine Haare zu einem klassischen Pferdeschwanz im Nacken zusammen. Jetzt bindest du einfach alle fünf bis zehn Zentimeter (hier kommt es wieder auf deine Haarlänge an) deine restlichen Haargummis um die Haare herum. Zum Schluss kannst du die einzelnen Partien wieder vorsichtig mit den Fingern auflockern – et voilà, fertig ist die Frisur, die nur wenige Minuten dauert!

 

 

 

 

 

 

schnelle frisuren bobby pin art

 

3. Bobby Pin Art

Für ein echtes Kunstwerk braucht man Monate, vielleicht sogar Jahre? Von wegen! Denn mit ein paar wenigen Handgriffen erschafftst du dieses supercoole Haar-Kunstwerk!

Das bauchst du: 3 Bobby Pins (Haarspangen)
So geht’s: Teile zwei Haarsträhnen deines Deckhaars ab. Lege die erste Haarsträhne nach hinten und befestige sie mit einem Bobby Pin am Hinterkopf. Jetzt legst du die zweite Haarsträhne über die erste und befestigst diese so mit einer Haarspange, dass die beiden Bobby Pins ein umgekehrtes V ergeben. Mit der dritten Haarspange verbindest du alle Pins so, dass ein Dreieck entsteht – dieser Style hängt andere Kunstwerke, aber dafür weniger schnelle Frisuren garantiert um Längen ab!

schnelle frisuren low loop bun

 

4. Der looped low Bun

Dass der Bun oder auf Deutsch Dutt zu den absoluten Frisuren-Favoriten gehört, ist mittlerweile ja nichts Neues mehr. Um aber nicht jeden Tag einen Half Bun zu tragen (hier habe ich euch verschiedene Stylingmöglichkeiten gezeigt), kann man dank des looped low Buns ein wenig Abwechslung ins Spiel bringen. Die Frisur klingt erstmal etwas kompliziert, ist in Wirklichkeit aber super easy.

Das brauchst du: Ein Haargummi
So geht’s: Die Haare tief im Nacken umeinander drehen und die dabei entstehende Schlaufe mit dem Haargummi fixieren. Für einen noch lässigeren Look kann man einzelne Haarsträhnen aus dem Zopf herauszupfen und leicht ins Gesicht fallen lassen.

 

 

 

Na, habt ihr auch noch ein paar schnelle Frisuren auf Lager?

Bilder: Pinterest 1 | 2 | 3 | 4

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites