sennheiser
 

TEFAF – The European Fine Art Fair

TEFAF (The European Fine Art Fair) ist eine weltweit bekannte Kunst-Organisation für hochkarätige Kunstwerke. Insgesamt werden von TEFAF drei exklusive Messen auf internationalem Raume veranstaltet. Die Kunstmessen besitzen ihre eigene Kunstgeschichte und bieten eine Anlaufstelle für internationale Kunsthändler und Künstler, die sich im weiten Maße mit der Kunst beschäftigen. Die drei Kunstmessen sind wahre Lukrativitäten in der Kunstbranche und internationale Highlights.

 

Kunstmessen der besonderen Art

Zu den drei Kunstmessen gehört die TEFAF NEW York Spring. Diese Kunstmesse befasst sich besonders mit dem modernen Design und der zeitgenössischen Kunst. Bei der New York Fall Messe werden Werke und Gemälde präsentiert, welche von der Antike bis zum Jahr 1920 reichen. New York Maastricht ist die dritte Messe der stilvollen Kunstgeschichte. Die exklusive Kunstmesse umfasst rund 7.000 Jahre Kunstgeschichte und stellt daher explizite Sammlerwerke aus, die in dieser zeitlichen Epoche entstanden sind.

Dank der Kunstmesse TEFAF ist es den internationalen Sammlern, Kunsterfahrenen und Kunsthändlern möglich, eigene Werke zu präsentieren und sich mit anderen Kennern, Sammlern und Künstlern auszutauschen. TEFAF widmet die Messen der Kunst an sich und steht für internationale Kunst-Präsentationen. Renommierte Kunsthändler aus internationalem Raume treffen zusammen und haben durch die TEFAF eine ideale Möglichkeit, sich ganz der Kunst hinzugeben. Auf der Kunstmesse trifft das Fachwissen der Kunsterfahrenen auf das Interesse von Kunstliebhabern. Niemals kann Kunst so nah sein. Auf der TEFAF ist es möglich, die Kunst zu betrachten und zu entdecken und sich von den Eindrücken inspirieren zu lassen. Im Jahr 1988 wurde die Kunstmesse gegründet und als gemeinnützige Stiftung durchgeführt. Heutzutage kann die TEFAF auf eine bedeutende Geschichte blicken. Die Exklusivität und Feinheiten der Kunst, welche auf den Messeveranstaltungen präsentiert werden, sind umfassend und einzigartig. Spitzenwerke aus aller Welt und aus jeglichen Epochen der bildenden Kunst sind vor Ort. Von raffinierten Antiquitäten bis hin zu modernem Design aus dem 20. Jahrhundert. Kunstliebhaber können auf der TEFAF ganz besondere Kunstmomente erleben.

 

Ein Kunstwerk aus Meisterhand

Die Kunstwerke, welche auf den Messeveranstaltungen gekauft und verkauft werden, besitzen eine ergreifende Faszination, Reinheit und stammen von berühmten Meistern. Bevor ein Kunstwerk verkauft werden darf, wird dieses vorab überprüft. Mit technischem Know-how werden die Kunstwerke von einem erfahrenen Prüfungsausschuss genauer betrachtet. Käufer können dadurch sicher sein, dass alle Werke von internationalen Experten geprüft worden sind. Das gesamte Organisationsteam ist besonders dafür qualifiziert, solch exklusive Messeveranstaltungen zu gestalten. Individuelle Programme für Einzelpersonen und kunstinteressierte Gruppen sind möglich und werden von dem Organisationsteam berücksichtigt.

Auf der TEFAF werden Kunstwünsche erfüllt und jeder Kunstliebhaber kann die volle Prägnanz der Kunst kennenlernen. Ein Van Gogh Werk wird ebenso präsentiert wie antike Statuen oder ästhetische Moderne. Vorausgesetzt ist natürlich der passende Geldbeutel. Die Kunstwerke liegen in der hohen Preisklasse und demnach ist auch ihre Kunstgeschichte bedeutend. Die Qualität ist eine Genuss und kann auf den 275 Ständen aus direkter Nähe betrachtet werden. Werke von Picasso, Matisse, Delacroix, Chagall, Miró, Renoir, Van Gogh und weiteren Meistern füllen die Kunsträume mit Stimmung.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Zurück zu allen Kunstmessen

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites