fbpx
 

Yoo Hyun | Hand-Cut Paper Portraits

Hier ist eine ruhige Hand, jede Menge Geduld und präzises Arbeiten gefragt: Unter Verwendung eines X-Skalpells und einer Pinzette schnitzt der koreanische Künstler Yoo Hyun fotorealistische Portraits meist berühmter Filmstars oder Musiker in Papier. Durch vorsichtiges Schneiden entfernt Yoo Hyun dünne Stücke des Papiers, dessen leere Stellen am Ende ein gleichmäßiges Zick-Zack Muster ergeben, welches die Gesichter zu erkennen gibt. Obwohl die Linien von der Nähe in unterschiedlichen Größen erscheinen und nicht mehr als einfache Papierschnipsel aussehen, ergeben sie von der Ferne ein abstraktes Gesamtbild. Jede einzelne Linie wird dabei speziell zugeschnitten, um eine dreidimensionale Form zu bauen. Das Hindurchsehen der leeren Linien ermöglicht es dem Künstler seine Werke auf jede beliebige Oberfläche zu legen und jeweils einen speziellen Effekt zu erzeugen. Dabei ist eine mit schwarzer Tinte bespritze Oberfläche Hyun’s beliebteste Wahl, welche eine zusätzliche Dynamik mit einfließen lässt. Mehr seiner Portaits findet ihr auf Yoo Hyun’s Facebookseite und auf Instagram.
yoo-hyun-hand-cut-paper-07
yoo-hyun-hand-cut-paper-06
yoo-hyun-hand-cut-paper-04
yoo-hyun-hand-cut-paper-03yoo-hyun-hand-cut-paper-02
Fotos:
Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!
tagged in Art, Kunst
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites