sennheiser
 

Taxi Fabric Mumbai | Lokale Kunst auf vier Rädern

In Indien sorgt die Firma Taxi Fabric derzeit für frischen Wind im Geschäft rund um’s Kutschieren von Menschen. Vorallem in Mumbai gilt das Taxi nicht nur als bequemstes Verkehrsmittel, sondern hat auch einen bedeutenden Status in puncto Kultur. Das Dekor der Fahrzeuge beschränkt sich jedoch meist nur auf rein funktionelle Aspekte, was ziemlich schade ist, da das Land anscheinend eine Menge talentierter Gestalter beherbergt. Design hat in Indien keinen besonders hohen Stellenwert, zumindest nicht über seinen praktischen Zweck hinaus, weshalb vorallem die älteren Generationen nicht wissen, was für eine Kraft in einer ästhetischen Aufmachung stecken kann. Taxi Fabric ist ein Versuch diese Wahrnehmung zu ändern und lokalen Designern Raum für ihre Kunst schaffen – und zwar in Taxis und Rikschas. Da auch die Fahrer durch das Projekt profitieren, wird zusammengearbeitet. So wurden schon einige Fahrzeuge umgestylt und strahlen in verschiedensten, bunten Grafiken, die den kompletten Innenraum von der Decke über die Türen, bis hin zu den Sitzen selbst verkleiden. Mehr dazu auf Taxi Fabric’s Website und tumblr.

taxi_fabric_mumbai_1

taxi_fabric_mumbai_2

taxi_fabric_mumbai_3

taxi_fabric_mumbai_4

taxi_fabric_mumbai_5

taxi_fabric_mumbai_6

taxi_fabric_mumbai_7

taxi_fabric_mumbai_8

taxi_fabric_mumbai_9

taxi_fabric_mumbai_10

Fotos:
www.taxifabric.tumblr.com

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

tagged in Design, Kunst
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites