Dark Self Portraits by Giorgia Napoletano

Die italienische Künstlerin Giorgia Napoletano entdeckte bereits in jungen Jahren ihre Leidenschaft für die Fotografie und digitale Kunst. Um einen Weg zu finden sich selbst zum Ausdruck zu bringen, nahm sie mit 16 das erste Mal eine Kamera in die Hand und schoss Fotos von sich selbst, die sie anschließend digital bearbeitete. Dabei lässt Giorgia Selbstportraits entstehen, die einen düsteren und emotionalen Charakter innewohnen. Die dunklen, verlaufenen Farben vermitteln einen Eindruck der innerlichen Zerrissenheit und Kälte. Eine Reise in das Innere ihrer Seele, um Gefühle und Gedanken zu offenbaren, die sie auf andere Weise nicht auszudrücken wagt.
Ihre Werke sind das Ergebnis purer Hingabe und leidenschaftlicher Selbstverwirklichung.

Weitere Werke der Künstlerin auf ihrer offiziellen Website.

44272fd28226720c7a5a68f12fbf8c60

Giorgia-Napoletano2

Fotos:

emptykingdom.com/featured/giorgia-napoletano

blekotakra.deviantart.com

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites