fbpx

Bordalo II – Recycled Street Art

Der im Jahr 1987 in Lissabon geborene Artur Bordalo aka Bordalo II wuchs zusammen mit seinem Großvater auf und beobachtete, wie er die Straßen der Stadt mit seiner Malerei schmückte. Später trat der junge Künstler in die Fußstapfen seines Vorbildes und präsentiert figurative Malerei voller Lebendigkeit und Bewegung, die seine eigene Interpretation der Stadt und dessen Umgebung widerspiegelt. Mit Holz als Basis kreiert Bordalo aus verschiedenen recycleten Materialien überdimensionale Skulpturen, die durch eine knallige Farbauswahl vollendet werden.

In einer Welt die bestimmt wird durch Konsumgeilheit und Verschwendung verweist Bordalo auf unsere verschwenderische Lebensweise und der enormen Gier nach materiellen Besitz und findet einen hervorragenden Weg zu recyceln. Mit dieser nachhaltigen Kunst feiert der Portugiese auch über die Grenzen seiner Heimat hinaus Erfolge.

Zur Zeit hält sich Bordalo in seiner Heimatstadt Lissabon auf, in der er sein neuestes Werk mit dem Titel „Peixes d’Alcantara“ kreierte. Es zeigt einen Schwarm lebendiger Fische, die er aus recycelten Materialien baute. Eine schöne Metapher angesichts der verschmutzten Gewässer unserer Erde.

Mehr Werke findet ihr auf seiner Facebookseite und auf Instagram.

bordalo street art

bordalo street art 2

Fotos:

www.facebook.com
www.streetartnews.net
www.globalstreetart.com

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites