fbpx

Einmal entschleunigen, bitte: Cala by Doshi Levien

Große Lehnstühle haben ja irgendwie einen sehr einladenden Effekt. Sie schreien fast nach einem kurzen Moment der Entschleunigung. Sowas wie: „Setz’ dich, leg das Telefon weg und lies’ ein gutes Buch.“ Denn manchmal sind es die kleinen Momente, die wir unbedingt brauchen. Wir sind uns sicher: Maximale Entspannung bietet der Cala Lehnsessel vom Designstudio Doshi Levien. Das Konzept des Calas ist es, räumliche Präsenz mit transparenten und hellen Oberflächen zu verbinden. Die offene Webart bietet zwar Privatsphäre, aber gleichzeitig fühlt man sich nicht abgeschnitten von seiner Umgebung. Mit einem fast schon majestätischem Gefühl lässt es sich im Cala Stuhl sitzen. Und da dieser wetterfest ist, ist es ganz euch überlassen ob ihr das nun draußen oder drinnen tut.

Cala

Cala – privat und doch nicht abgeschnitten

Hier sieht man nochmal sehr schön, dass das offene Seilgeflecht ein gitterartiges Fenster bildet, welches einen Blickschutz bietet und gleichzeitig die Verbindung zu natürlichen Elementen aufrecht erhält. Der Sitzrahmen des Calas ist aus beschichteten Aluminiumteilen hergestellt, hingegen das Gewebe aus geknüpftem Seil hergestellt worden ist. Der Sessel wird mit zwei Arten von Teakholz-Beinen oder einem Aluminiumsockel angeboten.

Cala Cala

Doshi Levien ist ein international anerkanntes Design-Studio gegründet von den Designern Nipa Doshi und Jonathan Levien. Nipa wuchs in Indien auf und studierte Design am National Institute of Design. Jonathan hingegen spezialisierte sich auf Industriedesign. Sie trafen sich schließlich am Royal College of Art. Gemeinsam haben sie mehr als 10 Jahren in ihrem Londoner Studio zusammengearbeitet. Nipa und Jonathan bringen in ihrer gemeinsamen Arbeite viele verschiedene Einflüsse zusammen.  Nipa auf der einen Seite hat ein sehr gutes Auges für visuelle Kultur. Jonathans Ansatz verwurzelt sich in der industriellen Präzision, kombiniert mit einem tiefen Verständnis der Materialien. Ihre Arbeiten haben sie für die ganz großen kreiert: Branchenführer wie Moroso, Kvadrat, B & B Italia, Cappellini, Camper, Swarovski, Galerie Kreo, Museen und Kultureinrichtungen.

Für mehr coole Projekte besucht doch Nipas und Jonathans Website.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites