sennheiser
 

DIE GALERIE | Ausstellungsort in Frankfurt am Main

Seit 37 Jahren präsentiert DIE GALERIE in Frankfurt am Main unter Leitung von Peter Femfert wegweisende Kunstentwicklungen des 20. Jahrhunderts bis hin zu aussichtsreichen und vielgestaltigen zeitgenössischen Positionen. Neben der Konzeption und Organisation von Kunstausstellungen sowohl in den eigenen Galerieräumen, als auch in namhaften Museen, Kulturinstituten und anderen Galerien, konzentriert sich der Aufgabenbereich der GALERIE auf die Verlagstätigkeit und vorallem die Beratung und Betreuung von Sammlern, Liebhabern und Professionals.

Ausstellungen und Programm

Das Schwerpunkt des Programms liegt auf der Klassischen Moderne, insbesondere dem Surrealismus, der Kunst der CoBrA-Gruppe sowie auf figurativer zeitgenössischer Kunst. In der Frankfurter Niederlassung werden jährlich rund fünf Ausstellungen präsentiert, die Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen zeigen. Am 6. Februar 2009 eröffnete DIE GALERIE außerdem einen weiteren Standort in der koreanischen Metropole Seoul. Ein klar definiertes Programm mit Fokus auf europäischer, insbesondere deutscher Kunst, wird dort durch temporäre Ausstellungen asiatischer, speziell koreanischer Künstler ergänzt.

Das breite Künstlerprofil der GALERIE Frankfurt umfasste bisher unter anderem zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen von Schöpfern wie Max Ernst, André Masson, Jean Dubuffet, Corneille, Lucebert, Eduardo Arroyo, Emilio Tadini, Friedensreich Hundertwasser, Volker Stelzmann, Enrico Baj, Robert Combas, Feng Zhengjie, Heiner Meyer, Torsten Holtz, und Bildhauern wie Igor Mitoraj, Miguel Berrocal, Beate Debus und Dietrich Klinge. Zu jeder Schau editiert DIE GALERIE für gewöhnlich auch einen Ausstellungskatalog.

Messen und Kooperationen

Als renommierte Galerie ist sie regelmäßig auf den wichtigsten internationalen Kunstmessen vertreten, unter anderem auf der Armory Show New York, Art Karlsruhe, Miart Mailand, Art Paris, KIAF Seoul, Art Paris Abu Dhabi, Expo Chicago, India Art Fair in Neu Delhi, BRAFA in Brüssel und Art Stage Singapore.
Die Messepräsentationen mit zeichnen sich aus durch höchste Qualität mit exzeptionellen Werken Marc Chagall, Max Ernst, André Masson, Pablo Picasso, Pierre Alechinsky, Karel Appel, Corneille, Lucebert, Asger Jorn und einer sensiblen Auswahl zeitgenössischer Künstler aus.

Desweiteren ist im Laufe der vielen Jahre ein ansehnliches Netzwerk zu Museen, Sammlern, Händlern und Künstlernachlässen entstanden, wodurch eine große Zahl von international beachteten Ausstellungen initiiert und organisiert wurden, beispielsweise von Dietrich Klinge, Robert Combas, André Masson oder Friedensreich Hundertwasser.

DIE GALERIE_Frankfurt_am_Main_1

Anschrift

DIE GALERIE
Grüneburgweg 123
60323 Frankfurt am Main

Information

T +49 69 9714 710
F +49 69 9714 7120

www.die-galerie.com

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Fotos:
www.kultur-frankfurt.de

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites