sennheiser
 

Der Juni im ATELIERFRANKFURT | Programmübersicht

Weil wir Frankfurt in seiner Kulturvielfalt lieben, wollen wir euch auf das abwechslungsreiche Juniprogramm vom ATELIERFRANKFURT aufmerksam machen. Von musikalischen Performances und Vorträgen, über gutes Essen und natürlich Drinks hin zu Wandmalereien gibt’s in der Schwedlerstraße 1-5 diesen Monat einiges zu erforschen.

ROTOR#3
Am Freitag, dem 3. Juni, geht’s um 22 Uhr los mit ROTOR#3. Die neue Konzertreihe „Rotor“, die an wechselnden Orten experimentelle, elektronische, Neue Musik und Klangkunst miteinander verbindet, präsentiert in einer Konzertperformance die Ergebnisse eines Workshops der Gebrüder Teichmann mit Studierenden der Kompositionsabteilung der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (Klasse Prof. Orm Finnendahl). Im Anschluss begrüßt das ATELIERFRANKFURT die DJs Felix Krapp und Kilian Paterson zur Clubnacht.

Eintritt: 8/5 Euro

Eine Veranstaltung von ATELIERFRANKFURT in Kooperation mit der HfMDK Frankfurt und Rotor. Mit freundlicher Unterstützung des IzM der HfMDK Frankfurt.
Rotor ist eine Konzert- und Performance-Initiative des Internationalen Musikinstitut Darmstadt, des Instituts für Klangforschung und des Instituts für zeitgenössische Musik, HfMDK Frankfurt.

CHARITY:DINNER
Weiter geht’s am Donnerstag, den 9. Juni, um 19 Uhr beim exklusiven CHARITY:DINNER zu Gunsten des VEREINSLOKAL-Umbaus. Die Besucher erwartet den Abend über ein leckeres 4-Gang-Menü von Simon Horn aus dem Margarete Restaurant Frankfurt, eine Ausstellungs-Preview von Wandmalereien der ATELIERFRANKFURT-Künstler Corinna Mayer, Samuel Adam Woodhall und Guido Zimmermann, eine musikalische Performance von und mit Orm Finnendahl, Komponist und Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Tobias Hagedorn und Richard Millig, sowie die Performance „Einkörpern + Atmen“ von Kai Söltner.

Einige Restkarten sind noch über kontak@atelierfrankfurt.de erhältlich.

Alle Beteiligten engagieren sich ehrenamtlich für das CHARITY:DINNER. Daher gilt Ihnen besonderer Dank – ebenso wie Daniel Gumbert, Marcus Arndt und Elena Zenero.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNGEN

Freitag, 10. Juni 2016, 19 Uhr

Wandmalereien und Arbeiten von Corinna Mayer, Samuel Adam Woodhall und Gudio Zimmermann
im VEREINSLOKAL und Raum 0.04 im EG.

„alte & neue kontigenzprobleme wie liebe & kapitalismus“, Jos Diegel im con[SPACE] kurartiert von Michaela Filla-Raquin und Raul Gschrey.

DRINKS und MUSIK

VORTRAG – KÜNSTLERINNEN: VERGESSEN ODER ÜBERSEHEN IM KUNSTBETRIEB?

Dienstag, 14. Juni, 19:30 Uhr

Vortrag von Dr. Julia Voss, FAZ mit anschließenden Statements von Vroni Schwegler, Künstlerin aus Frankfurt,Corinna Bimboese, Leiterin Atelierfrankfurt und Anita Beckers, Galeristin.

Anmeldung bitte unter Gabriele Blumer: blumer@evangelische-akademie.de

Leitung: Christian Kaufmann (Evangelische Akademie Frankfurt), Dr. Christiane Wessels
(Zentrum Bildung der EKHN)
Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie Frankfurt.

Weitere Infos auf der Website und auf Facebook.

ATELIERFRANKFURT
Schwedlerstraße 1-5
60314 Frankfurt am Main

T +49 69 7430 3771
F +49 69 74303772
E kontakt@atelierfrankfurt.de

Öffnungszeiten:
Di Mi Do 16 – 19 Uhr

Foto:
ATELIERFRANKFURT

Hat euch dieser Artikel gefallen?
Schreibt uns doch mal eure Meinung als Kommentar – und wenn ihr grade dabei seid, folgt uns auch gleich auf Facebook, Twitter, Instagram, google+ und tumblr!

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites