ALL ABOUT CLEANSING – THE FRANK JUICE

The Frank Juice

Detox-time! Gestern morgen wurde ich mit einem großen, schweren Paket überrascht. Mein Frank Juice war da ! Was für ein Timing, denn: leider habe ich die letzten Wochen eine Erkältung verschleppt und sie in eine Bronchitis umgewandelt – ein paar Vitamine können also nicht schaden. Einen Tag lang habe ich mich also nur von Säften ernährt. Und, wie war’s so?

Ein Tages-Cleanse kommt mit sechs Säften à 500 Millilitern. Es ist eine Reinigung des Körpers, gibt dir Energie und Wohlbefinden. Außerdem ist es eine exzellente Auszeit für deine Verdauung. Die schlechten Neuigkeiten schon einmal vorab: Kein Nikotin, kein Alkohol, kein Koffein. Sorry – die Regeln habe ich nicht aufgestellt, sondern Mama Natur.

The Frank Juice

Den Frank Juice gibt es in 6 leckeren Geschmacksrichtungen

 

 

Folgende Säfte gilt es zu konsumieren:

#1 – Apfel, Sellerie, Gurke, Grünkohl, Spinat, Petersilie, Zitrone & Ingwer

#2 – Ananas, Apfel, Minze

#3 – Birne, Gurke, Brokkoli, Spinat, Minze, Limette, Moringa

#4 – Rote Beete, Karotte, Apfel, Zitrone, Ingwer

#5 – Zitrone, Agave, Cayenne, Kurkuma

#6 – Cashew, Datteln, Sesam, Vanille, Zimt

Hierbei ist zu erwähnen, dass alle Säfte kaltgepresst, frisch und ohne Erhitzen hergestellt werden, was wichtig für den Erhalt aller Vitamine und Nährstoffe ist. Wenn du mehr als 3 Tage fastest, wirst du mehrmals vom lieben Kurier beliefert.

Zum Geschmack: ich persönlich liebe Ingwer- und alle anderen scharfen Noten, die teilweise in den Säften enthalten waren. Einige haben es echt in sich, was die Würze anbelangt, ich persönlich fand es super! Ein ganz großes Lob an dieser Stelle an die Nussmilch – die ist so unfassbar gut! Du musst für dich abwägen, ob du Geschmack daran finden kannst beziehungsweise ob du deinem Körper mal eine Auszeit gönnen möchtest.

Zum Gefühl: Ich hatte den ganzen Tag kein Hunger und habe mich nach jedem Saft immer satt gefühlt. Ich war weder müde, noch hatte ich Kopfschmerzen oder fühlte mich schlapp – im Gegenteil! Besonders die Nussmilch am Abend hat noch einmal sehr satt gemacht und mich wunderbar schlafen lassen.

Zum Timing: Ich denke generell ist es empfehlenswert, dir einen Tag auszusuchen an dem du Ruhe hast. Am besagten Tag hatte ich leider einen Haufen Termine und musste auch arbeiten, was auch kein Problem war – für den allgemeinen Effekt ist es aber sicher hochgradig sinnvoll, einen Tag auszuspannen.

Zum letzten nicht unwichtigen Punkt: Natürlich ist so ein Juice-Cleanse nicht ganz umsonst. Das Cleanse kostet für einen Tag 42€, für 3 Tage 119€ und für 5 Tage 199€ zuzüglich Versand – ABER! Alle Zutaten sind Bio, Vegan, kalt gepresst – und da braucht man eine Menge an Zutaten – und nie erhitzt. Und sie kommen frisch und pünktlich am Morgen oder am Abend vor Kurbeginn zu dir. Du kannst dir auch eine Box nach Belieben zusammenstellen.

Ich für meinen Teil werde den Cleanse jetzt öfter machen, vielleicht auch mal mehr als einen Tag.

Euren Frank Juice bestellt ihr euch am besten direkt auf der Website.

Und diesem Sinne: Happy Detox

tagged in cleanse, detox
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites