DCIM104MEDIA
 

ESL One Frankfurt 2015 Report

Artikel auf Englisch: https://www.feinripp.net/esl-one-report-2015-english/

Es war einfach wieder ein grandioses Gaming Wochenende mit viel Explosionen, Schwertkämpfen, Fights, Spaß und Unterhaltung. Zum zweiten Mal wurde die ESL One in der Frankfurter Commerzbank Arena abgehalten, das ist eigentlich das Eintracht Stadion. Aber in der Sommerzeit können das auch mal ein paar „Computernerds“ okkupieren. Diese „paar“ waren dann nicht wie beim letzten Jahr 12.000 Besucher, sondern diese Mal sogar 15.000. Wo kommen die denn alle her? Aber diese Gäste vor Ort sind noch wenige im Vergleich zu denen, die das Ganze über Twitch oder andere Kanäle online verfolgt haben. Zusätzlich haben mehr als eine Million Zuschauer die nervenaufreibenden Kampf-Spektakel über den Stream angeschaut. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Und diese Zahlen fegen somit auch mal kurz die Zuschauerzahlen von den meisten anderen Sportarten weg. Ja, wo kommen die nur alle her…

DSCN4512 (Copy) DSCN4511 (Copy) DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA

DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA

IMG_0024 (Copy) DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA

Der Aufbau war dieses Jahr etwas anders, die Leinwand in der Mitte des Stadions, der Länge nach zur seitlichen Tribüne ausgerichtet. Ein Vorteil hierbei war eben sicherlich die Nutzung der Sitzebenen. Im Vergleich zu den Strecken an Stuhlreihen vom Vorjahr, bot dieser Aufbau den Besuchern eindeutig eine bessere und umfassendere Sicht.

IMG_0022 (Copy) DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA

DCIM104MEDIA  DCIM104MEDIA DSCN4542 (Copy) DCIM104MEDIA

IMG_0031 (Copy) DSCN4544 (Copy) DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA

Hier noch eine Katastrophenmeldung: Die zwei Stand-Areas mussten provisorisch überdacht werden, eigentlich war es hier immer schön, auch von den Tribünen aus rein schauen zu können. Aber da irgendwelche „Profis“ bei einem vorangegangenen Helene Fischer Konzert (das ist jetzt voller Ernst) einen Steuerungskran in irgendwelche Mechanismen des Daches reingefahren haben, war dieses im Eimer. Und konnte auch nicht geschlossen werden. Somit waren die Standflächen zum Regenschutz überdacht.

DSCN4513 (Copy)  DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DSCN4509 (Copy)

DSCN4538 (Copy) DCIM104MEDIA DSCN4521 (Copy) DSCN4534 (Copy)

Wir waren mit dem Crackhouse-Team für Feinripp und Radio X vor Ort und haben ein erstes Impressionsvideo zusammengestellt. Ein weiterer Bericht mit Audio- und Video-Interviews mit den Spielern und Besuchern (u.a. auch Sheever…) stellen wir demnächst online. Was ist noch wichtig zu erwähnen? Ach ja, Team Secret hat zielstrebig abgeräumt und sich den Sieg über die anderen Anwärter gesichert. Im Finalspiel standen den Secrets die Evil Geniuses gegenüber, konnten aber nur einen Siegtreffer erringen. Die knapp 250.000 Euro gingen demnach nach einem schönen Kampf an Team Secret unter Captain Gustav Magnusson „s4“ aus Schweden mit Clement Ivanov „Puppey“ aus Estland, Kuro S. Takhasomi „KuroKy“ aus Deutschland, Artour Babaev „Arteezy“ aus Kanada und Ludwig Wåhlberg „zai“ aus Schweden.

DSCN4532 (Copy) DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DSCN4525 (Copy)

DCIM104MEDIA DCIM104MEDIA DSCN4523 (Copy)  DSCN4531 (Copy)

Hier das erste Impressions-Video von Jan Reintges aus dem Crackhouse-Team. Ein weiterer Beitrag mit Interviews folgt noch.

Webseite ESL One mit Spielergebnissen: http://www.esl-one.com/dota2/frankfurt-2015/standings/

tagged in Gaming
Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites