Salamander

salamanderAlle Dinge sind schwer, bevor sie leicht werden. Auch für den 23-jährigen Jakob Sigle, der sich 1885 als Schuhmacher in Kornwestheim selbstständig macht. Sechs Jahre später nimmt er den Stuttgarter Lederreisenden Max Levi ins Unternehmen. Als „J. Sigle und Cie“ bringen sie es zu 125 Mitarbeitern und 1897 zum vierstöckigen Werkstattausbau. 1904 entsteht „SALAMANDER“ mit Wort- und Bildmarke samt Patenteintrag.

Die mittlerweile zur ara AG gehörende Salamander GmbH mit ihren selbstständig operierenden Auslandstöchtern in Frankreich, Österreich, Polen, Ungarn, Tschechien und Russland ist ein führender europäischer Schuhfilialist im Markt für modische Schuhe, Taschen und Accessoires. Die Marke genießt vorallem in Deutschland und in vielen Märkten Mittel- und Osteuropas einen hohen Bekanntheit- und Beliebtheitsgrad. Die deutschen Filialgeschäfte werden seit 2009 von der Salamander Deutschland GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Klauser-Gruppe in Wuppertal, geführt. Die GmbH mit Sitz in Langenfeld obliegt die internationale Markensteuerung, sowie die Verwaltung, Entwicklung, und Lizenzverwertung der Markenrechte von Salamander und Lurchi.

Für das Unternehmen sind Schuhe die schönste Art, sich auszudrücken.
Das Bestreben der Marke ist es, den Kunden beim Einkauf das sichere Gefühl
zu vermitteln, dass sie die richtige Wahl getroffen haben.

SALAMANDER kombiniert mit Leidenschaft Mode, Qualität, Service
und damit ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites