Uhren und Sonnenbrillen von Kerbholz

Wer auf zeitloses Design steht und dazu auf Nachhaltigkeit setzt, wird sich in die Uhren und Sonnenbrillen vom Kölner Label Kerbholz verlieben. Die handgefertigten Accessoires aus Naturholz sind ein echter Hingucker und werten jedes Outfit optimal auf. Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben, sodass ausschließlich wiederverwertbare Materialien in die Produkte eingebaut werden. Noch dazu engagiert sich das Label für den Umweltschutz und spendet mit jedem verkauften Produkt an Aufforstungsprojekte.

Die Geschichte hinter Kerbholz

Hinter allem Erschaffenen steht eine Geschichte. Und die von Kerbholz beginnt 2011 in Mexiko. Die Studenten Matthias und Moritz reisten mit ihren Rucksäcken durch das Land in Zentralamerika. Auf ihrer Reise lernten sie das ihnen vertraute Material Holz neu kennen. Ob Boote, Hütten, Besteck oder Schmuck – wo sie auch unterwegs waren, begegnete ihnen Holz in allen Formen und Farben. Verliebt in das zeitlose, warme und natürliche Material, wurde ihnen klar: in der Mode sollte Holz noch mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aus dieser Idee, langen Abenden mit Freunden, viel Rotwein und noch mehr Herzblut entstanden schließlich die ersten Modelle von Kerbholz.

Handgefertige Uhren und Brillen

Die handgefertigten Uhren bestehen ausschließlich aus Naturholz, verbaut mit hochwertigen Quarzuhrwerken. Die Holzarten Rosenholz, Sandelholz, Walnuss und Ahorn verpassen den Uhren die verschiedenen Farben. Ein aufgetragener Naturlack schützt gegen Feuchtigkeit und Witterung und sorgt dafür, dass das Holz nach einiger Zeit etwas nachdunkelt. Dadurch wird jede einzelne Uhr zu einem echten Unikat. Ob mit Holz- oder Lederarmband – die Uhren punkten durch einen eleganten Retro-Look. Die zehn Modelle aus der neuesten Kollektion „The Elements“ erscheinen in eleganten Holz- oder Marmorziffernblättern, gepaart mit extraweichen, wechselbaren Lederarmbändern.

 

 

 

 

 

Neben Uhren aus Holz liegen auch Sonnenbrillen in dieser Optik absolut im Trend. Und Kerbholz liegt mit seinen Modellen ganz weit vorne. Durch das Verleimen hochwertiger Holzfurniere weisen die Brillen eine stabile und filigrane Verarbeitung auf und können so lange getragen werden. Durch die verstärkten Bügelenden aus Acetat lassen sich die Brillen an die individuelle Kopfform des Trägers anpassen. Neben Sonnenbrillen sind optische Brillen aus ebenso hochwertigem Naturholz erhältlich. Das eingeritze Kerbholz-Logo in allen Produkten macht die Stücke unverwechselbar.

Preislich liegen die Uhren bei ca. 120 bis 160€. Die Sonnenbrillen bei ca. 100 bis 170€. Erhältlich sind die schicken Teile entweder im eigenen Online-Shop oder bei einem der vielen Partnershops im Stationär- und Onlinehandel. Eine Liste aller Partner ist auf der Website zu finden.

Bilder via Facebook

SHARE THIS

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites