Design your Own mit Pickawood

Seit Pickawood sind Möbel von der Stange out

Was haben Billy, Ivar und Pax gemeinsam? Ja genau, allesamt sind sozusagen die Aushängeschilder der Massenprodukte des großen schwedischen Möbelkonzerns. Da hilft es auch nichts, dass man sich bei einigen Namen im deutschen Sprachgebrauch ein Lachen nicht verkneifen kann. Gutvik für ein Bett oder schlicht Kagge für eine Vase lösen wohl eher ein Schmunzeln aus.

Aber gemeinsam haben sie doch am Ende alle, dass es nichts weniger die Stangenware unter den Möbeln ist.

Sofatisch von Pickawood

Was gibt es Schöneres als selbst gestaltete Möbel

Wer sich Billy in die eigenen vier Wände stellt, kann sich sicher sein, dass es alleine in Deutschland bis heute über 40 Millionen mal verkauft wurde. Also, wer sich also gerne ein wenig von der schieren Masse absondern möchte, der sollte beim Möbelkauf in Betracht ziehen, daß es nicht mehr einen Schreinermeister in der Familie braucht, um sich seine Wohnungseinrichtung individuell gestalten zu können.

Es gibt inzwischen Portale, die die Möglichkeit bieten, sich Möbel nach eigenem Gusto zusammenstellen zu können.

Pickawood.com ist eines davon. Holz, Farbe , Maserung, Grösse, Zusammensetzung. Alles Parameter, die man frei nach Wahl gestalten kann. Und weil sich das so einfach anhört, haben wir das direkt mal ausprobiert.

Hmm, die Frage war nur, was bestellen wir uns denn mal. Ein Regal, ein Sideboard? Brauchen wir irgendwie gerade nicht. Aber ein schöner Tisch, der würde uns weiterbringen.

Also Grundsetting gewählt (es gibt bei Tischen verschiedene Basisvarianten), Holz ausgewählt, Farbe und Lackierung , Maße eingegeben und ….. FERTIG !

Bezahlen, Lieferdaten und Bestellung abgeschlossen. Jetzt noch 6-8 Wochen warten und schauen, ob der Tisch auch das hält, was er Online versprochen hat. So, wir spulen also mal ein paar Wochen vor und bekommen die Lieferung .

Die Spedition hat sich vorher mit uns in Verbindung gesetzt und ihr Kommen angekündigt. Eine Stunde vorher wird man angerufen, damit kann man leben, denke ich. 2 Pakete tragen die jungen Männer in die Wohnung, so wie es aussieht, scheinen diese nicht wirklich leicht zu sein. Gut, aber Holz hat natürlich sein Gewicht.

Holztisch von Pickawwod

So sieht ein Holztisch aus, wenn er geliefert wird

Natürlich machen wir uns gleich ans auspacken, wir sind megagespannt, ob das gute Stück auch optisch unseren Vorstellungen entspricht. Und nachdem wir Sowohl Beine als auch Platte vom Verpackungsmaterial getrennt haben, machen wir uns auch sogleich ans zusammenbauen. Wobei „bauen“ da wohl ein wenig übertrieben ist. Denn wenn man in der Lage ist, die vier Beine auf die Ecken der Tischplatte zu stecken und eine Mutter zudrehen kann, dann hat man es tatsächlich auch schon geschafft.

Fertiger Tisch verkehrt herum von Pickawood

1,2,3 und Fertig. Jetzt nur noch umdrehen und es ist geschafft

Mit einer Sache kann man sich ziemlich sicher sein. Bei Pickawood sind die Teile schon so weit es geht vorgefertigt, man muss dem ganzen sozusagen nur noch den letzten Feinschliff verpassen. In diesem Fall Tischbeine montieren, umdrehen und fertig. Man kann in jedem Fall sicher sein, dass es nicht in einem Fiasko enden wird wie so mancher Aufbau mit den Möbeln des Schwedischen Hauses mit den vier großen Buchstaben. Denn nicht selten (wer kennt es nicht), fehlt mal was oder das eine und das andere lassen sich einfach nicht wie auf den Bildern zusammenbringen.

Aber zurück zu unserem wunderschönen Wohnzimmertisch. Wir drehen ihn um, befreien ihn vom letzten Rest Verpackungsstaub, platzieren ihn richtig und FERTIG.

Pickawood Tisch fertig aufgebaut

so sieht das gute Stück aus

Mein Fazit: Bestellung übersichtlich und einfach. Produktion innerhalb von 6 Wochen ist branchenüblich. Anlieferung war freundlich, die Ware wurde in die Wohnung getragen. Aufbau war einfach. Produkt ist qualitativ hochwertig und ohne Mängel.

Alles in allen eine absolut runde Sache. Wir können Pickawood vorbehaltlos weiterempfehlen.

 

SHARE THIS

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites