Mord und Totschlag in Frankfurt. Um das geht es in Meddi Müllers Krimiromanen. Die Geschichten spielen in Frankfurt am Anfang des 20. Jahrhunderts und die Hauptrolle übernimmt der Feuerwehrmann des Stadtdoms. Meddi Müller ist selbst Berufsfeuerwehrmann und hier hat es gut gepasst den damaligen Türmer des Frankfurter Doms, Heinrich Niemann als Hauptfigur für seine Erzählungen zu wählen. Dieser hilft seinem Freund Kommissar Schuhmann bei der Lösung verzwickter Kriminalfälle. Der trottelige aber liebenswerte Meinhardt ist ebenfalls in hessischer Manier mit dabei. Mittlerweile ist bereits Meddis siebtes Buch erschienen, davon sind vier aus der Türmer-Reihe.

   Meddi Buch Kurze Pause        Meddi Buch Zwischenmahlzeit            Meddi Buch Der Gewürzhändler            tu¨rmer_cover_1                 Meddi Buch Glanzgold           Meddi Buch Unter Verdacht           Meddi Buch Im Schein der Schwester

Aus einem kleinen Spaß am Schreiben mit anschließender Veröffentlichung des Werkes ist mittlerweile ein umfangreiches Hobby geworden und Meddi hat sogar einen eigenen Verlag gegründet, den Charles Verlag. Der Autor und Feuerwehrmann blickt auf viele Jahre Schreiberfahrung zurück und weiß, wie schwierig es ist ein Buch zu veröffentlichen. Bisher wurden über 10.000 seiner Werke verkauft. In dem gegründeten Verlag möchte er neuen und jungen Autoren die Möglichkeit bieten ihre Bücher auch an die Öffentlichkeit zu bringen.

 Meddi Porträt3 Meddi Bücher Logo Charles Verlag Meddi Porträt1

Wir haben mit Meddi Müller im Interview über seine Werke und den Charles Verlag gesprochen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

Für sein neues Werk hat er ein Crowdfunding Projekt gestartet, bei dem sich Gönner Danksagungen und Rollen im Buch erwerben können. Diesmal geht es um eine Mordserie, die durch Brände getarnt im alten Frankfurt des beginnenden 20sten Jahrhundert spielt. Das Buch ist als Taschenbuch im Paperback geplant. Die Auflage wird 1000 Stück betragen. Meddi ist es wichtig, dass den Leuten seine Bücher und ihm das Schreiben Spaß macht, es geht ihm hier um die Kunst und Unterhaltung. Dementsprechend möchte er auch unterstützend mit seinem Verlag auf den Nachwuchs wirken. Das Crowdfunding soll dazu dienen das neue Buch zu veröffentlichen, die Erlöse vom Verkauf der Exemplare will der Autor dann in den Verlag investieren.

Meddi3 Die Schreibmaschine Crowdfunding Meddi Porträt2

Für das Crowdfunding wurde auch ein kleines Promotionvideo erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Schriftsteller hat außer der Türmer-Serie noch Bücher mit Kurzgeschichten veröffentlich, ist in Autorengruppen tätig, hält regelmäßig Vorlesungen ab und bringt eine Literaturmagazin heraus, die „Schreibmaschine“. Diese besteht aus einer Zusammenstellung verschiedener literarischen Texten, Kurzgeschichten und Neuigkeiten und ist gleichermaßen an Autoren und Leser gerichtet. Eine Ausgabe ist für 4,99 € auf der Webseite als Printversion bestellbar oder steht als PDF zum Download bereit. Hier können sich interessierte Schreiber bei Meddi mit Texten bewerben, genauso wie bei beim Charles Verlag. Eine Leseprobe findet ihr hier >>> Leseprobe Schreibmaschine.

Meddi Buch Brennen

Termine für seine Lesungen und Kontaktdaten findet ihr ebenfalls auf seinen Webseiten:

Webseite Charles-Verlag: http://www.charlesverlag.de/index.html

Webseite Meddi Müller: http://www.meddimueller.com/

Webseite Crowdfunding: https://www.startnext.com/frankfurt-muss-brennen

Fotos: Meddi Müller
Video: Meddi Müller