Ghana Report No.10 – Lekma Hospital

Hier wieder etwas aus Ghana. Dieses mal geht´s um ein Krankenhaus. Das Lekma Hospital ist in Accra im Stadtteil Teshie stationiert. Die Studenten der Health Assistant and Training School Teshie aus dem Ghana Report No.3, die gleich neben dem Krankenhaus gelegen ist, absolvieren ihre praktische Arbeit in dem Krankenhaus. Wir waren einige Tage vor Ort und durften einen Einblick ins Krankenhaus bekommen, zusätzlich haben wir Interviews mit dem Head of Administration und dem Leiter für Business Development bezüglich der Projekte unserer NGO geführt.

Profil auf Englisch.

 

Lekma Krankenhaus

1 (Copy) 2 3 (Copy)

Das Lekma Krankenhaus ist eine staatliche medizinische Einrichtung, die von der chinesischen Regierung 2010 als Zeichen der Freundschaft zwischen beiden Ländern gebaut wurde. Die ansehnliche finanzielle Unterstützung von über 7.280.00 US Dollar wurde von der chinesischen Regierung beigesteuert. Innerhalb von 16 Monaten wurde die Einrichtung fertig gestellt und das Krankenhaus wurde vom Vize-Präsident H.E John Dramani Mahama der Republik Ghana am 21. Dezember 2010 eingeweiht.

4 (Copy) 5 (Copy) 6 (Copy)

Die Nursing and Health Assistant Training School in Teshie (hier geht´s zum Profil) befindet sich direkt neben dem Lekma Krankenhaus. Die Schule wurde bereits 2008 gebaut und anfangs bestand auch keinerlei Kolaboration oder ein gemeinsamer Plan für eine Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Institutionen. Aber inzwischen ist das durchgeführte Programm ein essentieller Zusatz für die Hebammen- und Krankenpflegerausbildung. Während des Studiums absolvieren die Schüler ihre praktische Arbeit im Krankenhaus und vor allem in der seminarfreien Zeit können in Lekma Praktika durchgeführt werden. Dies ist ein wichtiger Bestandteil des Trainings der Studenten, da hier die gelernten Kenntnisse aus der Theorie angewendet werden können. Ebenso können die praktischen Erfahrung während der Praktika für das bessere Verständnis des im nächsten Schuljahr folgenden theoretischen Wissens beitragen. Diese Möglichkeit eines kombinierten Lernens bietet den Studenten in Teshie im Vergleich zu vielen anderen Einrichtungen einen großen Vorteil für die Ausbildung.

 7 (Copy) 8 (Copy) 9 (Copy)

Das Lekma Krankenhaus verfügt über eine Kapazität von 100 Betten und bietet alle Angebote eines herkömmlichen Krankenhauses inklusive eines auf die Patienten spezialisierten Services, eines Labors und einer Radiologie. Außerdem ist ein Malaria Untersuchungs Zentrum und eine medizinische Kräutereinheit. Das Krankenhaus versorgt den Bezirk Ledzokuku-Krowor (Teshie und Nungua) und die angrenzenden Stadtteile. Das Personal besteht aus 22 Ärzten, davon sind 9 Spezialisten und zustäzlich über 200 Krankenschwestern. 2013 wurde außerdem ein modernes Augenzentrum eröffnet.

10 (Copy) 11 (Copy) 12 (Copy)

Das Krankenhaus ist verantwortlich für die gesamten Stadtbezirke in der Umgebung – vor der Fertigstellung gab es keinerlei medizinische Einrichtung in dieser Art in und um Teshie. Für das Krankenhaus wurd eine spezielle Zusammenarbeit mit Firmen und Kunden entwickelt, einige Unternehmen schicken ihre komplette Belegschaft nach Lekma. Dennoch handelt es sich um eine staatliche Einrichtung, d.h. das Krankenhaus erhält nur die minimale finanzielle Unterstützung nach staatlichem Tarif. Das Fortbestehen ist stark von privaten und ausländischen Investoren abhängig, das gesamte Gebäude wurde immerhin von den Chinesen gesponsort. China spendete vor einiger Zeit ebenfalls neue Fahrzeuge. Dem Krankenhaus fehlt es dennoch an nötigem Equipment, vor allem in den administrativen Bereichen gibt es nicht genügend IT-Geräte, welche momentan dringend gebraucht werden. Seit Kurzem wurden Strategien für eine Unternehmensentwicklung ausgearbeitet und eigene Stellen für diese Tätigkeiten geschaffen. Die neuen Angestellten stellten eine ganz gute Webseite online, um sich nach außen darstellen zu können und versuchen mit Marketingmaßnahmen finanzielle und materielle Unterstützung von externen Gebern zu erhalten, um eine angemessenes Level an medizinischen Standards sicher zu stellen.

13 (Copy) 14 (Copy) 15 (Copy)

Hier sind zwei Interviews mit dem „Head of Administration“ und dem „Accountant in Business Development“:

KONTAKT. Adresse: PMB Teshie Area – Office Location: Tswuibleoo, Teshie, Accra – Telefon: +233302717945 – Email: lekmahospital@gmail.com / lekmahospital2@gmail.com – Webseite: www.lekmahospital.org / Nursing and Healt Assistant Training School: Profil

Liste der früheren Ghana-Reports: No.1, No.2, No.3, No.4, No.5, No.6, No.7, No.8, No.9.

SHARE THIS

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites