Fallen Furniture: Möbel aus Flugzeugteilen

Heutzutage ist ja vieles möglich – warum also nicht Möbel aus Flugzeugteilen herstellen? Das haben sich auch die Leute von Fallen Furniture gedacht. Mit aufgearbeiteten Flugzeugteilen von militärischen und zivilen Flugzeugen wird neues Leben in Meisterleistungen der Technik gebracht. Jedes Stück der Fallen Furniture Möbel ist handgearbeitet, was es zu einem unverwechselbaren Stück Kunst macht. Im Design-Prozess liegt der Fokus auf einem Flugzeugteil welches mit nachhaltigem Metall, Holz und anderen Textilien gepaart wird um ein einzigartiges Produkt von Eleganz, Funktionalität und Moderne zu schaffen, das definitiv mehr als einen Blick und eine Konversation wert ist. Produziert wird in England und nur dort – um vollständige Qualitätskontrolle zu garantieren.
Die Auswahl der Produkte ist größer, als man denkt! Von Uhren (die dann mal eben in einer Boeing-Tür eingebaut worden ist) und Tischen über Lichter, Bars bis hin zu Stühlen und Kunst zum Aufhängen.

via fallenfurniture.com

via fallenfurniture.com

Diese Lampe zum Beispiel ist fast zwei Meter hoch! Die verschiedenen Farben erhält der Kopf durch einen Prozess des Schleifens, Polierens und Erhitzens. Mein persönlicher Favorit, stellt euch nur mal vor dieses Ding steht in eurem Raum. Bam.

via fallenfurniture.com

via fallenfurniture.com

Oder dieser krasse Tisch, der ursprünglich mal eine Notausgangstür eines Airbus A320 war und mit Glas und Walnussholz aufgepeppt wurde. Sogar der PUSH- Button ist auf der Tür zu finden – ihr seht, alles wird übernommen.

via fallenfurniture.com

via fallenfurniture.com

Oder wie wäre es, zu guter Letzt, mit diesem abgefahrenen Stuhl? Der kommt aus einer Boeing 737 Motorhaube. Einfach so. Und das gute Stück ist ganz genau zwei Meter groß – aber seien wir ehrlich: egal wie groß, dieses Ding hat eine verdammte Präsenz und ist einfach nur beeindruckend: wie jedes einzelne Stück, welches Fallen Furniture per Hand mit Liebe zum Detail herstellt. Alle Produkte könnt ihr euch hier auf der Website ansehen! Und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr ihnen gleich mal einen Liebestweet und Herzchen auf Twitter und Instagram dalassen.

tagged in Design

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites