via nomyblog.de
 

Wine O’Clock: Open Air Bar Market, Vabrique, Berlin

Wine is fine, predige ich ja immer wieder. Warum also nicht schon am Donnerstag damit anfangen? Im Hof der ehemaligen Armaturenfabrik in der Ritterstraße in Kreuzberg findet ihr das VABRIQUE – im Epizentrum des Geschehens. Dort treffen sich Leute, halten Meetings ab und es entstehen neue Sachen. Von innen super schick und gleichzeitig reduziert, klare Linien und der industrielle Charme machen das Café vollkommen. Bis zu siebzig Leuten finden dort Platz, im Außenbereich bis zu zweihundert Leute. Im Sommer stellen die Künstler und und Werkstätten selbst Stühle und Tische im Hof auf. Das mischt sich dann mit den Gästen und der ganze Innenhof wird zu einem großen, kreativen und lebendigen Durcheinander.

via vabrique.de

via vabrique.de

Am Donnerstag soll genau dieses schöne Durcheinander auf ein Neues geschehen. Am 14.7.16 findet der 1. Kreuzberger Open Air Bar Market im wunderschönen Innenhof der Vabrique statt. Die feinsten Häuser Berlins laden ein zu einem flüssig schmackhaften Abend und werden Euch den Hof machen, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Culinary Village mit 1000m2 Barvergnügen, feinster Musik und fantastischem Streetfood und die Stadt kann warten. Diese großartigen Bars sind am Start: Reingold, Bar am Steinplatz, Bar Zentral, Windhorst, Thelonious Bar, Booze Bar Berlin, Chapel Berlin, Buck and Break, Bar Fritz’n, Prinzipal Kreuzberg, Bar Lebenstern.

Da das Ganze natürlich nicht eskalieren soll, braucht ihr eine gute Basis im Magen. Deswegen werden die Blackbeards Berlin & Vabrique euch feinstes Streetfood auftischen! Für diejenigen, die noch Barequipment oder das eine oder andere zum Lesen über die schönste aller Kulturen brauchen, Cocktailian wird mit seiner Theke des Wissens vertreten sein. Ein Besuch wird sich auf jeden Fall lohnen – aber übertreibt es nicht 😉 

Wo: Vabrique, Ritterstrasse 12 – 14, 10969 Berlin-Kreuzberg.

Wie: UBhf Moritzplatz , UBhf Prinzenstrasse , UBhf Kottbussertor (alles U8), M29 Oranienplatz.

Danach: Zappeln im Prince Charles gleich nebenan. Für alle die meinen Berliner Slang nicht deuten können: Ihr sollt tanzen gehen!

SHARE THIS

Leave a reply

Your email address will not be published.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites